Laden...

Trainer 2021/2022

Markus Schwendl

 

0176-83693177

schwendl(at)kabelmail.de 

Manuel Huber

 

08137-538768

huber.manuel(at)t-online.de



11.10.2021

C2-Jugend: ST Scheyern - SG Jetzendorf/Gerolsbach 8:4 (4:2)

Auf geht’s zum dritten Spiel der Vorrunde, heute zu Hause gegen die Spielgemeinschaft Jetzendorf/Gerolsbach.

In gewohnter Manier starteten unsere Jungs motiviert und dynamisch in das Spiel, aber auch die Gäste erwischten einen guten Anfang und so waren die ersten Minuten sehr ausgeglichen. Dem setzte aber Leo mit einem Doppelpack ein jähes Ende (5.’+6.’), wobei das zweite Tor mit einer ja schon fast profireifen Ecke direkt ins Tor unbedingt erwähnt werden muss :-)!! Die Gäste ließen sich davon nicht aus dem Konzept bringen und kamen immer besser ins Spiel. Dem Anschlusstreffer in der 9. Minute (2:1) folgten noch einige, zu unserem Glück zu unpräzise Angriffe. Doch dann waren wieder wir an der Reihe und Franzi erzielte mit einem Wahnsinns-Freistoßtor das 3:1 (19.’) und Leo nach einem tollen Pass durch Philipp das 4:1 (25.’). Am Ende der ersten Halbzeit (33.’) gab es zwar noch einen Anschlusstreffer, aber mit 4:2 konnte man beruhigt in die Pause gehen.

Oder auch nicht? Luca wollte es scheinbar nochmal ein bisschen spannend machen und schoss Sekunden nach Wiederanpfiff ein wunderschönes Eigentor, was er selbst nicht fassen konnte :-)... Aber kein Problem für unsere Mannschaft, durch super Tore durch Leo (40.’) und zweimal Bene (50.’, 60.’) wurde der Vorsprung wieder auf ein komfortables 7:3 ausgebaut. Auch Luca durfte noch ein Tor schießen, diesmal ins richtige :-)) (Foulelfmeter, 62.’, 8:3). In der 69. Minute sahen wir noch eine tolle Parade von unserem Keeper Flo, aber gegen den Abpraller hatte er leider keine Chance, Endstand 8:4. Alles in allem sahen wir ein torreiches, und spielerisch sehr gutes Spiel unserer C2-Jugend, mit dem Spieler, Eltern und natürlich auch Trainer sehr zufrieden waren. Markus & Manuel: “Super Leistung unserer Mannschaft, da gibt’s heid nix zu meckern!” Glückwunsch!! Freuen uns auf nächste Woche :-))!!

 


04.10.2021

C2-Jugend: FC Schweitenkirchen - ST Scheyern 3:3 (1:2)

Nachdem wir letzte Woche mit einem satten 9:0 verwöhnt wurden, ging es am Freitag Abend voller Vorfreude nach Schweitenkirchen.

Bereits die ersten Minuten zeigten, dass wir es diesmal mit einem ebenbürtigen Gegner zu tun hatten. Die Zweikämpfe waren hart und auch die gegnerischen Jungs waren läuferisch sehr stark. Die Defensive stand ebenfalls auf beiden Seiten sehr gut, wodurch es nur wenige Torchancen gab.

In der 15. Minute gelang es jedoch Leo, sich durch die Abwehr zu spielen und uns mit einem wunderschönen Schuss mit 1:0 in Führung zu bringen. Nun waren die Scheyerer am Drücker auf 2:0 zu erhöhen, aber leider ging ein super Schuss von Nico knapp links daneben und auch die gefühlt 100 Ecken konnten nicht genutzt werden. So kam es in der 25. Minute leider zum Ausgleich, wobei unsere Abwehr etwas unglücklich aussah ;-). Kaum eine Minute später startete Leo aus der eigenen Hälfte, spielte jeden Gegner, der ihm in den Weg kam aus und schubste den Ball noch mit der Fußspitze ins Tor. Wahnsinn, was für ein toller Treffer!! Kurz vor der Pause war der Torwart der Schweitenkirchener leider in Topform, als er sowohl einen Torschuss durch Leo als auch den Nachschuss durch Raphael mit Bravour meisterte. Somit ging es mit 2:1 für uns in die Pause. Die zweite Halbzeit war ebenfalls geprägt von vielen Zweikämpfen und Spannung pur. Die Freude der Gastgeber über den Ausgleich in der 38. Minute währte in etwa nur zehn Sekunden, da Leo mit dem sofortigen Gegenangriff das 3:2 schoss. Dieser hatte in der 50. Minute auch das 4:2 auf dem Fuß, aber was für eine Parade vom gegnerischen Keeper!! Der prompte Konter wurde Gott sei Dank ebenfalls grandios von Flo gehalten, super! Doch in der 54. Minute gelang den Schweitenkirchenern doch der Ausgleich mit einem zugegebenermaßen sehr schönem Fernschuss. Beide Mannschaften hatten in den letzten Minuten noch einige Chancen, aber keinem gelang der Siegtreffer.

Das Spiel war absolut nichts für schwache Nerven und es hat riesig Spaß gemacht!! Natürlich gab es bei einigen Elternteilen (wen meine ich wohl :-)??) lange Gesichter, aber im Grunde kann man nur sagen: "Glückwunsch an beide Mannschaften zu dem verdienten Unentschieden"


28.09.2021

C2-Jugend: ST Scheyern -  FSV Pfaffenhofen 9:0 (4:0)

Sonntag Nachmittag in Scheyern, ein wunderbarer, sonniger Tag für ein Derby gegen den FSV Pfaffenhofen 2. Nach der tollen Leistung letzte Woche in Karlshuld waren sowohl Eltern als auch Trainer und Kids mehr als heiß auf den heutigen Saisonstart.

Und das merkte man sofort in der Anfangsphase des Spiels. Bereits 10 Sekunden nach Anpfiff spielte unser Stürmer Leo seinen Gegenspieler wunderbar aus und sein Torschuss ging nur Zentimeter daneben. Ein schöner Schuss von Franz in der 2. Minute wurde gehalten, bevor der Druck in der 6. Minute zu groß wurde und unsere Jungs mit 1:0 durch ein tolles Tor von Nico in Führung gingen.

In der 10. Minute hatte auch unser Wirbelwind Leo Erfolg und erhöhte auf 2:0. In der 21. Minute verwandelte Franz eine Ecke von Nico zum 3:0 und nach einem wunderschönen Doppelpass mit Nico gingen wir durch ein Tor durch Leo führten wir mit 4:0, was gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete.

 

Der Beginn der zweiten Halbzeit fiel etwas gemächlicher aus (Profimeinung am Spielfeldrand: “Des is jetzad scho a Gehänge und Gegurke!”), die Scheyerer ließen es ruhiger angehen, was der FSV ausnutzen konnte und zu einem tollen Torschuss kam, der aber von unserem Keeper Flo fantastisch pariert wurde! Das hat unsere C2-Jungs jedoch wieder wachgerüttelt und die Tore fielen nun wie am Fließband durch Bene (47.’, 67.’), Dominik (59.’), Franz (68.’) und Leo (70.’). Wahnsinn, was für eine tolle Mannschafts- und Energieleistung unserer C2-Kicker!! Egal, wie hoch sie geführt haben, sie gaben keinen Ball auf und kämpften bis zur letzten Sekunde!

Herzlichen Glückwunsch zu dem super Sieg!!!


23.09.2021

C2-Jugend: JFG Donaumoos - ST Scheyern 0:8 (0:4)

Endlich haben die Wochenenden wieder einen Sinn, denn unsere C2-Jungs starteten am Samstag, 18.09.2021, mit einem Freundschaftsspiel in Karlshuld in die neue Saison.

Trainer Markus Schwendl wird seit neuestem von Manuel Huber unterstützt, herzlich willkommen und schon mal vielen Dank für Deinen Einsatz :-)!! Michi Wallisch wünschen wir alles Gute und hoffen, ihn wenigstens als Zuschauer ab und zu begrüßen zu dürfen! Auch Fynn Daschner, der leider nicht mehr bei uns kicken kann, wünschen wir nur das Beste für die Zukunft!!

Doch nun zum Spiel, welches rasant mit schönen Angriffen der Scheyerer begann und bereits in der 6. Minute mit einem tollen Tor von Leo nach Vorlage Nico belohnt wurde. Schon in der 12. Minute baute Bene unseren Vorsprung auf 2:0 aus. Bis auf zwei Chancen der Gegner, von denen eine durch eine super Parade von Flo gehalten wurde und die andere links neben den Kasten ging, dominierten wir Gäste das Spiel und gingen verdient mit 4:0 in die Pause (14.’ Nico, 35.’ Bene). Die zweite Halbzeit begann eher ruhiger. Die Donaumooser kamen zu einigen Chancen, deren Abschluss aber sehr ungenau und somit ungefährlich ausfiel. Dann waren aber wieder die Scheyerer am Zug. In der 45. Minute schoss Nico nach einem sehr schönen Alleingang das 5:0 und Julian erhöhte nur neun Minuten später mit links auf 6:0. In der 63. Minute schossen die Gegner nach einem wunderschönen Doppelpass den Anschlusstreffer, dicht gefolgt von einem erneuten Tor durch Bene (nach Pass Raphael) und Luca (69.’, FE). In der letzten Minute gelang den Donaumoosern durch ein Eigentor von Dominik (wenn auch ein wunderschöner Kopfball :-) ) das 2:8, was gleichzeitig den Endstand darstellte.

 

Alles in allem sahen wir mitgereisten Fans eine tolle Vorstellung der C2-Jungs und wir freuen uns auf das Derby nächsten Sonntag gegen den FSV Pfaffenhofen 2!!