März   Februar   Januar   Dezember   November   Oktober   September   August   Juli

ST Scheyern II - SV Fahlenbach 3:0

Heute wieder einmal ein gutes Spiel der Reserve. Vorher weiß man ja nie, was da kommt.

 

Konzentriert wurde das Spiel aufgezogen. Der Gegner hatte zu keiner Zeit die Chance, dem etwas entgegenzusetzen.

 

Mehr.

Rechts: 3:0 durch Michael Leopold.


D2-Junioren - JFG Donaumoos 2 0:2

Ein Spiel, das nicht hätte verloren gehen müssen.

 

Bei einem Sieg wäre man im oberen Mittelfeld.

 

Mehr.

Links: das 0:2


SG Reichertshausen/Ilmmünster - B-Junioren 4:4

 

Acht Minuten waren gespielt und der ST Scheyern war mehr als auf der Verliererstraße. Mehr.

Weitere Ergebnisse.

 

Ergebnisse der übrigen Spiele des Spieltages findet Ihr hier.

Kleinfeldplatz.

Und noch ein paar Fleißige sind unterwegs. Endlich bei gutem Wetter beginnt der Endspurt bei der Fertigstellung des Kleinfeldplatzes.

 

Heute sogar mit Frauenpower!

 

Ergebnis: Zaun fertig!

30. April 2016


Altpapiersammlung.

Pünktlich um 08:30 startet die erste Papiersammelaktion in diesem Jahr.

 

Wie immer ein wichtiger Beitrag für den Verein. Und auch der Wettergott spielt mit. Da geht es leichter von der Hand.

 

Na dann! Es kann losgehen.


Hauptversammlung.

Nichts Neues in Scheyern?

 

Zumindest was den Vorstand des ST Scheyern anbelangt bleibt alles beim Gewohnten. Der bisherige Vorstand wurde wiedergewählt.

 

Das Abstimmergebnis ergab bei allen Vorständen 100% Zustimmung. Keine Enthaltungen und keine Gegenstimmen.

 

Das ist eine wunderbare Zustimmung zur geleisteten Arbeit der letzten zwei Jahre, in denen sich der Verein sehr positiv weiter entwickelt hat. 

Mehr.

Von links: 1.Vorstand Stefan Koller, 2.Kassier und Ehrenvorstand Edmund Teichmann, 1.Kassier Holger Klenke, 3.Vorstand Renate Leinthaler, Schriftführer Franz Hilgers, 2.Vorstand Michael Wenger. 

Außen rechts: Bürgermeister Manfred Sterz.


SV Fahlenbach - A-Junioren 1:3

Unberirrt spielt sich unsere A-Jugend von Sieg zu Sieg. Mehr.

SV Fahlenbach II - E2-Junioren 6:2

 

Diesmal hat es nicht zu einem Punkt gelangt.

 

Bilder.

D-Junioren - JFG PAF Land II 6:2

Mit dem Sieg konnten unsere D-Jugend den 2. Platz in der Tabelle erreichen. Mehr.

Heimspiele am Wochenende.

 

Auch an diesem Wochenende finden wieder einige Spiele daheim statt. Alle Spiele in der Vorschau.

 

 

 

Hat zwar nichts mit Fußball zu tun, ich fand's aber trotzdem interessant, was unsere Nachbarn in Pfaffenhofen so treiben.

Für alle, die sich gerne ehrenamtlich engagieren:

 

der Ehrenamtsnewsletter.

Newsletter April 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 560.3 KB

TSV St. Wolfgang - ST Scheyern 3:3

Geprägt durch zwei schwache Ab- wehreihen entwickelte sich für die Zuschauer ein munteres, am Ende aufregendes Kreisligaspiel.  

 

Dennoch stimmt es nachdenklich, dass die große Stärke unseres Teams, eine stabile Abwehr, ein wenig ver-loren gegangen ist.

 

Mehr.


SpVgg Engelb.mü. - ST Scheyern II 1:1

 

Erneut kein überzeugendes Spiel der Reserve. Mit einigen neuen Spielern im Team fehlt die Harmonie. So stand es 0:0 zur Pause. Und auch die 0:1 Führung durch Joseph Euringer in der 55. Minute reichte nicht zum Sieg.

FC Tegernbach II - ST Scheyern III 3:1

 

In der Rückrunde läuft es leider nicht mehr so rund. Mehr.

A-Junioren - BC Utten-hofen 3:0

Unsere A-Junioren spielen eine gute Rolle da oben auf Platz 2.

 

Auch heute gab es einen klaren Sieg gegen den bis dato Tabellennachbarn aus Uttenhofen.

 

Mehr.

C-Juniorinnen - VFL Waldkraiburg 2:2

 

Das Unentschieden hilft leider nicht recht weiter. Gegen den Tabellenletzten kein Sieg heißt in diesem Fall abrutschen auf den vorletzten Platz. Immerhin konnte ein zweimaliger Rückstand jeweils wieder ausgeglichen werden.

Bereits am 16. April TSV Wolnzach - E1 Junioren 1:4

 

Einen gelungenen Saisonstart gelang den E1-Junioren. Mehr.

1:0 durch Lisa Lugmair
1:0 durch Lisa Lugmair

Damen ST Scheyern - TSV Rott/Lech 5:3

Ein munteres Spiel unserer Damen. Allerdings lief es am Anfang nicht richtig rund gegen den Tabellen-letzten.

 

Es gelang zwar bereits in der 10. Minute das 1:0, aber der Vorsprung wurde postwendend drei Minuten später egalisiert. Mehr.

B-Juniorinnen - SG Polling-Mühldorf 1:2

 

Guter Start für unser Team. Bereits nach 3 Minuten gelang der Führungstreffer. Erst in der 27. Minute der Ausgleichstreffer zum 1:1 Halb- zeitstand. Aber Mitte der 2. Halbzeit dann doch das 1:2. In der Tabelle bleibt alles wie gehabt. Fünfter.

23. April 2016
23. April 2016

B-Junioren - JFG Paartal 1:1

Da schauten sie noch ganz entspannt, die Herren Trainer. War auch nicht viel los in der ersten Halbzeit. Das Spiel verlief mehr oder weniger im Mittelfeld.

 

So geriet unsere Mannschaft auch ein wenig überraschend in Rückstand. Der JFG gelang ein Treffer quasi aus dem Nichts. 

 

Die zweite Halbzeit verlief dann ganz anders. Viel besser! Mehr.

(SG) TSV Jetzendorf/SpVgg Steinkirchen 3 - D2-Junioren 2:2

 

Gegen das Schlusslicht hätte heute vielleicht auch etwas mehr herausspringen können. Immerhin lag unsere Mannschaft zur Halbzeit mit 0:1 in Führung. Aber gönnen wir es der SG. Es war ihr erster Punkt.

SG Ilmmünster/Hettenshausen - D-Junioren 4:1

 

Wie schon die D-Juniorinnen mussten auch die D-Junioren beim Tabellenführer antreten. Hier fiel das Ergebnis etwas milder, wenn auch deutlich aus. Immerhin ging es mit einem 0:0 zum Pausentee. 

 

Nach dem Wiederanpfiff gab es dann aber zwei schnelle Treffer, so dass sich die Entscheidung frühzeitig in der zweiten Hälfte anbahnte. Jetzt dritter in der Tabelle. Auch wenn es heute nach ganz oben hätte gehen können.

SG FC Spfr. Schwaig - D-Juniorinnen 8:0

 

Gegen den souveränen Tabellenführer konnten die D-Mädels wenig ausrichten. Schnelle gerieten sie in Rückstand, so dass es bereits zu Halbzeit 3:0 stand. In der zweiten Halbzeit kam es dann noch dicker. Am Ende stand eine deutliche Niederlage.

22. April 2016
22. April 2016

Kleinfeldplatz.

Seit ein paar Tagen stehen sie, die Flutlichtmasten am Kleinfeldplatz.

 

Jetzt müssen noch die letzten Elemente des Zauns montiert werden. Danach werden nochmals Arbeiten am Rasen durchgeführt und es wird kräftig gedüngt.

 

 

Auswärtsspiele der Herrenmannschaften.

 

1. Herren So. 24.04. 14:15 TSV St. Wolfgang

An diesem Wochenende das am weitesten entfernte Auswärtsspiel für unsere 1. Herrenmannschaft. Obwohl der Gegner mittlerweile auf Platz 10 abgerutscht ist, darf die Mannschaft nicht unterschätzt werden. Im Hinspiel gelang daheim auch nur ein 2:2 Unentschieden. Nach einer 2:0 Führung zur Halbzeit musste letztendlich noch ein Punkt abgegeben werden.

 

2. Herren So. 24.04. 15:00 SpVgg Engelbrechtsmünster

Für unsere Reserve geht es darum, endlich Stabilität in ihr Spiel zu bringen. Gute Ansätze dazu gab es in den letzten beiden Partien. Daher muss gegen den Tabellenelften ein Sieg her. Im Hinspiel gab es einen klaren 2:0 Sieg.

 

3. Herren So. 24.04. 13:00 FC Tegernbach II

Unser Team ist klarer Favorit dieser Partie. Zwar liegt unsere Mannschaft nur zwei Plätze vor dem Gegner. Aber auch 12 Punkte.

Heimspiele am Wochenende.

 

Auch an diesem Wochenende findet ein reger Spielbetrieb im Ede-Stadion statt. Alle Spiele in der Vorschau.

 

ST Scheyern - BSG Taufkirchen 2:0

Sie liegen uns! Im Hinspiel noch ein überraschendes 2:0 für unsere Mannschaft. Heute die Wiederholung.

 

Langsam wird es unheimlich. 6 Punkte Vorsprung in der Tabelle.

 

Mehr.

Links: 1:0 per Elfmeter von Mathias Hoiß.


ST Scheyern II - SpVgg Langenbruck 1:1

Unsere Mannschaft war voll motiviert, an das tolle Spiel vom letzten Wochenende anzuknüpfen.

 

Und es ging auch gut los, wie man rechts in sieht.

 

Mehr.

 

(die 9 wurde dann leider nicht mehr gebraucht :)


Damen SpVgg Hebertshausen - ST- Scheyern- 1:0

 

Trotz Niederlage eigentlich ein Erfolg unserer Damen. Auch wenn es Fußballer nicht mögen, dass Niederlagen als Erfolg deklariert werden. Aber gegen den souveränen Tabellenführer kann man schon mal knapp verlieren, zumal das Hinspiel daheim doch recht deutlich verloren wurde (das Ergebnis müsst Ihr schon selber nachschlagen :)

 

ST Scheyern III - SpVgg Langenbruck II 1:2

 

Die Chance, weiter ganz obern mit zu Spielen wurden gegen den bis dato Tabellenvorletzten leider verspielt.

 

Bereits in der 2. Minute gab es den ersten Gegentreffer. Allerdings konnte Dominik Rist schnell ausgleichen (9. Minute). So stand es auch zur Halbzeit.

 

Dann lange Zeit nichts, bis in der 89. Minute das 1:2 hingenommen werden musste.

A-Junioren SG Tegern-bach / Hettensh. - STS 1:1

Ein wichtiges Spiel unserer Mann-schaft.

 

Leider hat es nicht ganz für 3 Punkte gelangt. Mehr.

E2-Junioren TSV Hohen-wart 2 - ST Scheyern 2 3:3

Zunächst sah es gar nicht gut aus für unsere E2. Doch dann änderte sich der Spielverlauf. Mehr.

 


D-Junioren - (SG) TSV Jetzendorf SpVgg Steinkirchen2 4:1

Ein klarer Sieg unserer D1-Junioren. Mehr.

Heute 12. April 18:00 SV Zuchering - C-Junioren (Ergebnis: 14:0)

SpVgg Altenerding - ST Scheyern 2:2

Wie bereits im Hinspiel (2:2) der erwartet unangenehme Gegner.

 

Auch heute geriet unsere Mann-schaft erneut 2:0 in Rückstand. Und auch dieses Mal war es ein hartes Stück Arbeit, um nicht als Verlierer vom Platz zu gehen.

 

Mehr.

SV Gerolshausen - ST Scheyern II 1:2

 

Starker Sieg!

 

Diese Mannschaft werde ich dieses Jahr nicht mehr verstehen. Ich habe es bereits im letzten Artikel erwähnt: sie spielen schlecht und verlieren, sie spielen gut und verlieren. 

 

Heute haben sie richtig gut gespielt. Und gewonnen. Mit so einer Leistung können sie ganz oben mitspielen. Das zeigt dieser Sieg gegen den bis dato unangefochtenen Tabellenführer.  Michi Leopold nach der Pause zum 0:1. Und dann gelang Christian Trox nach einer super Kombination der Siegtreffer in der 88. Minute.

TSV Rohrbach III - ST Scheyern III 3:3

 

Dritte : Dritte, 3:3. Klingt logisch. Aber wenn man nach 65 Minuten klar mit 1:3 führt, muss man so ein Spiel eigentlich nicht mehr herschenken. Schade.

A-Junioren (SG) TSV Jetzen...kirchen 2:0

Sorry für die Abkürzung im Namen des Gegners. Aber das sei erlaubt bei Mannschaften, deren Namen länger ist als so mancher Roman :)

 

Das war ein richtig guter Auftritt unserer A-Junioren. So richtig Gas gegeben gegen den Tabellenführer. 

 

Applaus! Mehr.

SV Karlskron 2 - D2 Junioren 5:0

Es ging gegen den Tabellenzweiten. Dennoch war es nichts. Keine Chance. Kein Widerstand. Dabei wurde das Hinspiel noch gewonnen. Doch diesmal bereits zur Halbzeit 3:0. Was blieb: ein frustrierter Trainer...

C-Juniorinnen - FC Schwaig - SG Scheyern / Gerolsbach 3:0

Nicht gut. Gegen den Tabellennachbarn verloren. Damit auf den drittletzten Platz gerutscht. Ist aber noch schlimmer als es klingt, da punktgleich mit dem Letzten. Da droht jetzt der Abstieg.

Damen FC 1927 Oberau - ST Scheyern 3:1

 

Nein, so richtig rund lief es nicht bei unseren Damen. Schnell gerieten sie in Rückstand (6. Minute) zur Halbzeit stand es bereits 2:0. Zwar konnte Laura Friedl kurz nach Wiederanpfiff den Anschlusstreffer erzielen, aber es reichte nicht. Kurz vor Schluß noch ein weiterer Treffer des Gegners. Damit ist der 4. Tabellenplatz zunächst wieder weg.

B-Juniorinnen - 1. FC Gröbenzell 18:0

Ihr lest schon richtig! Und Handball wurde auch nicht gespielt. Obwohl das Hinspiel nur knapp mit 2:1 gewonnen wurde, heute eine Mega-Klatsche für die noch punktlosen Gröbenzellerinnen.

B-Junioren - (SG) FC Schweitenkirchen 1:1

Um es vorweg zu nehmen: es war ein rassiges Spiel mit vielen Torraum-szenen und viel Dramatik.

 

Leider wurde es nichts mit dem Tausch der Tabellenplätze. Dazu hätte es eines Sieges bedurft.

 

Der wurde leider sauknapp verpasst.

 

Mehr.


D-Juniorinnen FC Ampertal Unterbruck - SG Scheyern / Gerolsbach 5:1

 

Nichts zu melden hatten die D-Mädels bei ihrem Spiel in Unterbruck. 2:0 zur Halbzeit, 5:0 nach 40 Minuten. Der Ehrentreffer gelang fünf Minuten vor dem Abpfiff. Mehr war gegen den Tabellendritten leider nicht drin.

D-Junioren FC Schweitenkirchen - ST Scheyern 0:13

 

Ein wahrer Kantersieg gelang unseren D-Junioren gegen den FC Schweiten-kirchen. Bereits zur Pause stand es 0:7. Damit bleibt die Mannschaft auf dem zweiten Platz mit einem Torverhältnis von 73:12.

Kleinfeldplatz.

Schon ein gewohntes Bild in den letzten Wochen sind die Arbeiten am Kleinfeldplatz. 

 

Heute geht es erneut weiter mit der Errichtung des Zauns.

 

Auffallend: immer die gleichen Gesichter. Wo ist eigentlich der Rest des Vereins oder vielleicht das ein oder andere Elternteil?

09. April 2016


F3 Junioren - MTV PAF 3

Gegen die im Schnitt ein Jahr älteren Pfaffenhofener konnten unsere Kleinsten nicht gewinnen. 

 

Aber sie waren tapfer und machten auch ihre Tore.

 

Bilder.

Spiele im Seniorenbereich.

 

Damen

Die Damen spielen an diesem Wochenende beim FC 1927 Oberau. Nur ein Punkt trennt beide Teams. Mit einem Sieg würden wir uns im oberen Tabellendrittel etablieren. Bei einer Niederlage heißt es zunächst zurück ins zweite Glied. Das Hinspiel daheim ging knapp mit 2:3 verloren. Aber das war noch zu einem Zeitpunkt, als unsere Mannschaft noch nicht wußte, dass man Fußballspiele auch gewinnen darf :)

 

1. Herrenmannschaft

Es geht zur SpVgg Altenerding, derzeit auf Tabellenplatz 7. Und auch das Heimspiel war beileibe kein Selbstgänger. Unser Team lag bereis nach einer Viertelstunde 0:2 hinten und hatte dann seine Liebe Müh und Not in der zweiten Halbzeit zumindest noch den Ausgleich zu erzielen. 

 

2. Herrenmannschaft

Irgendwie ist es eine gebrauchte Saison für unsere Reserve. Teilweise spielen sie schlecht und verlieren zu recht. Dann spielen sie Klasse und verlieren dennoch. An diesem Wochenende müssen sie beim unangefochtenen Tabellenführer anreisen. Im Hinspiel gab es daheim ein klares 1:4.

 

3. Herrenmannschaft

Nachdem es im letzten Spiel wieder richtig rund lief für unsere 3. Mannschaft, können sie optimistisch nach Rohrbach fahren. Zwar trennen beide Mannschaften nur 2 Tabellenplätze aber immerhin 16 und damit mehr als doppelt soviel Punkte. Ein Sieg ist Pflicht und schon sind sie wieder ganz oben dabei bei der Musik.

C-Junioren ST - Scheyern - (SG) SpVgg Langenbruck 1:3

Die Pflicht nicht annähernd erfüllt!

 

Gegen den Tabellenvorletzten wurde ein katastrophales Spiel abgeliefert.

 

Mehr.

Gegentreffer? Ja
Gegentreffer? Ja
Gegentreffer? Nein
Gegentreffer? Nein

Heimspiele am Wochenende.

An kommenden Wochenende finden fünf Heimspiele im Ede-Stadion statt:

 

Fr. 08.04. 17:00 C-Junioren - (SG) SpVgg Langenbruck 2 

Gegen den Tabellenvorletzten ist ein Sieg Pflicht. Das Hinspiel endete torreich mit 5:3 für unsere Mannschaft.

 

Sa. 09.04. 10:00 F3-Junioren - MTV PAF 3

 

Sa. 09.04. 13:00 B-Junioren - (SG) FC Schweitenkirchen

Hier treffen zwei Tabellennachbarn aufeinander. Siegt unser Team, werden die Plätze getauscht. Im Hinspiel gelang immerhin schon ein 3:0 Sieg.

 

Sa. 09.04. 15:00 B-Juniorinnen - 1. FC Gröbenzell

Gegen das bisher punktlose Team aus Gröbenzell sollte eigentlich nichts anbrennen, auch wenn das Hinspiel nur knapp mit 2:1 gewonnen wurde.

 

So. 10.04. 12:30 A-Junioren - (SG) TSV Jetzendorf

Spitzenspiel bei den A-Junioren Zweiter - Erster. Es ist eine harte Nuss, die dort zu knacken ist. Immerhin ist die SG mit 7 Punkten Vorsprung bei einem Spiel weniger klarer Favorit. Das Hinspiel ging mit 5:2 verloren.

B-Junioren FC Geisenfeld - ST Scheyern 1:1

Im Spiel der Tabellennachbarn konnte sich kein Team durchsetzen. Mehr.

C-Juniorinnen JFG Hofoldinger Forst - SG Scheyern / Gerolsbach 4:3

In einem spannenden Freundschaftsspiel mussten sich die C-Juniorinnen knapp geschlagen geben. Mehr.

B-Juniorinnen SC Huglfing - SG Scheyern / Gerolsbach 3:0

Gegen den Tabellenzweiten gab es nichts zu holen. Klare 3:0 Niederlage. Bereits zur Halbzeit stand es 2:0.

ST Scheyern - SV Wörth / Erding 1:0

Irgendwie konnte man es erwarten - heute musste ein Arbeitssieg her.

 

Die vermeintlich leichten Spiele sind manchmal die schwierigsten. Das Spiel gegen den Tabellenletzten war kein Selbstgänger.

 

Mehr.

 

Rechts: das erlösende 1:0 durch Emilio Testera.


ST Scheyern II - FC Geisenfeld II 1:2

Sehr gutes Spiel unserer Reserve. Die Einstellung passt. Der Wille war dar. 

 

In einem kuriosen Spiel konnten sie sich am Ende aber leider nicht für ihren Einsatz belohnen.

 

Mehr.

 

Links: Leider fand dieser Elfmeter nicht den Weg ins Tor. Es wäre das 1:1 in der 5. Minute gewesen.


ST Scheyern III - FC Geisenfeld III 4:1

Wichtiger Sieg unser 3. Mannschaft. Damit springt sie, allerdings mit einem Spiel Vorsprung, wieder auf Platz 3.

 

Rechts, leider beim Schuss nicht im Bild, das 4:1 durch "Schnaggl" Johannes Reichold. Aber muss man wenige Sekunden danach vor lauter Freude den Kopf so hängen lassen?

 

Mehr.


BSG Taufkirchen verliert 1:3 gegen Allershausen!

Ohne bereits selber am Start gewesen zu sein, läuft das Wochenende gut für unsere 1. Mannschaft. Taufkirchen verliert mit einem überraschend schlechtem Spiel gegen die nicht zu unterschätzenden Allershausener. Und auch Attaching und der FC Moosburg nehmen sich gegenseitig die Punkte.

 

Wunderbar!

 

Damit besteht morgen die Möglichkeit, den Vorsprung in der Tabelle auf 6 Punkte (bei einem Spiel mehr) auszubauen.

A-Junioren TSV Mailing-Feldkirchen - ST Scheyern 4:2

Kein guter Start der A-Jugend. Nachdem das Hinspiel noch klar mit 5:1 gewonnen wurde, jetzt eine Niederlage gegen den Tabellennachbarn. Mehr.

Heimspiele am Wochenende.

Heimspiele bestreiten an diesem Wochenende nur die Herrenmannschaften. Und die müsse allesamt Gas geben.

 

Samstag 16:00: STS Scheyern III - FC Geisenfeld III

Nachdem unsere Mannschaft ein paar Tabellenplätze verloren hat, heißt es gegen den Tabellenneunten unbedingt zu punkten, will man den Anschluss an die Spitzengruppe nicht abreißen lassen.

 

Sonntag 13:00: ST Scheyern II - FC Geisenfeld II

Nach der Niederlage gegen Reichertshausen droht die Reserve jetzt in der unteren Tabellenhälfte zu versinken. Zumal es gegen den starken FC Geisenfeld II, immerhin Zweiter der Tabelle, geht.

 

Sonntag 15:00: ST Scheyern - SV Wörth / Erding

Für die 1. Mannschaft heißt es schlicht  und ergreifend weiter vorlegen und die Verfolger unter Zugzwang setzen. Gegen den Tabellenletzten sicherlich eine lösbare Aufgabe. Dennoch muss die Konzentration auch gegen diesen Gegner hoch gehalten werden, trotz des 1:5 Sieges im Hinspiel.