13.06.2019

Abschied und Ehrungen - Abschlussfeier setzt würdigen Schlusspunkt unter eine erfolgreiche Saison

 

Mit 9 Punkten am letzten Spieltag lässt es sich besonders schön feiern. Alle drei Herrenmannschaften feierten überzeugende Siege und auch das Wetter sorgte für einen würdigen Rahmen für die Abschlussfeier der Seniorenteams, die am Sonntag, den 2. Juni stattfand.

 

Das Vereinsheim war bis auf den letzten Platz gefüllt und die Besucher verfolgten gespannt den Reden der Verantwortlichen.

Darin ging es zum Beginn um einen Rückblick auf eine durchaus zufriedenstellende Saison. Wehmütig wurde es dann, als es an die Verabschiedung der Spieler ging, die unseren STS verlassen, oder ihre Karriere beenden. Aus der ersten Mannschaften verabschieden sich Max Möbius, Frederic Rist, Michael Reiter und Roberto Winkler. Sie alle bekamen neben einem Dank für ihren Einsatz auch ein kleines Andenken von Sepp Schreyer überreicht. Mit Florian Pertold und Thomas Sterr beenden zwei Spieler der dritten Mannschaft ihre fußballerische Laufbahn. Auch sie bekamen ein Präsent überreicht. 

Ebenfalls verabschiedet wurden die beiden Trainer der Damenmannschaft, Katrin Lachermeier und Martin Tausendfreund.

Torjägerkanonen wurden an die jeweiligen Torschützenkönige der 4 Mannschaften verteilt:

Laura Friedl, Daniel Koller (Erste), Tobias Poppe (Zweite) und Jonas Lachnit (Dritte).

Philipp Testera verteilte wie jedes Jahr wieder fleißig Trikots. Damit wurden die Trainingsfleißigsten, die Spieler mit dem höchsten Punkteschnitt und der Spieler mit der höchsten Scorerzahl ausgezeichnet.

Auch die Trainer und Cotrainer wurden von ihren Mannschaften reichlich beschenkt, ebenso wie die beiden Torwarttrainer Marco Kleindienst und Benjamin Ebertseder und auch der Betreuer der ersten Mannschaft, Bernie Schreyer.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle Helfer und Gönner, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Thomas Strohmeier und Karl Euringer haben mit dem Spanferkel ihren Hauptpreis vom Watt-Turnier gestiftet. 

Gaststätte Hoiß hat ordentlich Essen gespendet, die Damen haben die Salate gemacht.

Robert Ostermeier, Reine Rist und vor allem Martin Ostermeier haben für uns gegrillt.

Ein herzliches Vergelt´s Gott!


Komm in unser Team! Sportlich - Fair - Begeisternd!

 

Du hast Lust Fussball zu spielen und suchst noch einen Verein? Wir haben seit Jahren alle Jugenden besetzt und wollen auch zukünftig über unsere gute Jugendarbeit unseren Verein fortführen. Diese Arbeit ist seit jeher das Fundament des Vereins und so ist es, so war es und so soll es auch bleiben.

 

Melde dich bei unseren Jugendleitern Dirk Eulenbach (Gesamtleitung), Markus Schwendl (Koordination Großfeld) oder Martin Koch (Koordination Kleinfeld) und werde Teil vom STS!



05.06.2019

E2-Jugend - Tolles 4:4 gegen einen bärenstarken SV Zuchering im letzten Spiel 

 

Am Wochenende konnte unsere E2 mit einem Unentschieden die Saison auf einem starken 4. Platz beenden.

Den gesamten Spielbericht incl. Fotos vom Spiel könnt ihr auf der Seite der E2 nachlesen.


01.06.2019

F1-Jugend: Saisonabschluss ohne Sieg - Langenbruck - STS 4:1

 

Leider war der Saisonabschluss unserer F1 nicht von Erfolg gekrönt. Das letzte Saisonspiel ging mit 4:1 in Langenbruck verloren.

 

Den gesamten Spielbericht incl. Fotos vom Spiel könnt ihr auf der Seite der F1 nachlesen.


27.05.2019

Jugend-Förderkreis – Jahreshauptversammlung 2019

 

Am 27.Mai fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Jugend-Förderkreises im Vereinsheim statt.

Nach den Begrüßungsworten des 1.Vorstandes Reinhold Rist, legte 2.Vorstand Kilian Koch einen kurzen Rechenschaftsbericht über die zurückliegenden Aktionen im Jahr 2018 ab.

Diese waren:

  • Großes Jugend-Hallenturnier im Januar mit 9 Turnieren an 2 Tagen in der Gymnasium- und der Realschulturnhalle
  • Fischessen am Karfreitag bei der Familie Wenger
  • Jugend-Sommercamp im August – federführend von der Familie Schwendel organisiert
  • Familientag im August mit großer Tombola

Anschließend berichtete Kassier Robert Ostermeier über den aktuellen Kassenstand und die geleistete große finanzielle Unterstützung der Jugendabteilung (Trainingsequipment / Trainingsausrüstung für die ehrenamtlichen Trainer / Unterstützung des Spielbetriebs etc.).

Der Vorstand wurde nach dem Kassenprüfbericht der beiden Kassenprüfer Martin Koch und Manuel Huber einstimmig entlastet.

Bei der anschließenden Neuwahl der Vorstandschaft - routiniert geleitet von Edmund Teichmann - wurde die bisherige Vorstandschaft für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

1.Vorstand:               Reinhold Rist

2.Vorstand:              Kilian Koch

3.Vorstand:              Dirk Eulenbach

Kassier:                     Robert Ostermeier

Schriftführer:         Karlheinz Küster


20.05.2019

40-Jahre STS-Skiclub - Anmeldung zum 'Spiel ohne Grenzen' ab sofort möglich

 

Am 29. Juni findet am Sportplatz ein Spiel ohne Grenzen statt. Gespielt werden 12 verschiedene Geschicklichkeitsspiele bei denen vor allem Teamwork gefragt ist. Gesucht werden 3er-Teams, die sich den Aufgaben stellen. Die Teilnahme ist ab 10 Jahren. Die Teilnahmegebühr beträgt € 15,-- pro Team und für jeden Spieler gibt es einen Essens- sowie einen Getränkegutschein.

Die Anmeldung ist unter folgendem Link möglich.


16.04.2019

Anmeldung zum STS Vereinsausflug nach Bardolino im Oktober ab sofort möglich

Arbeitsgruppe Veranstaltungen organisiert Ausflug an den Gardasee

 

Ab sofort können sich alle Mitglieder, Freunde und Gönner des ST Scheyern für den Vereinsausflug zum Weinfest nach Bardolino vom 03. Oktober bis zum 06. Oktober 2019 anmelden. Alle relevanten Infos zur Fahrt und ein Anmeldeformular bekommt ihr unter dem Punkt Weinfest Bardolino hier auf der Homepage.

 

Falls ihr Fragen habt zur Fahrt meldet Euch bei Nadine Wenger persönlich oder schreibt ihr eine EMail: nadinewenger@gmx.de