24.10.2020

Paukenschlag im Ede-Stadion - Damen schlagen den Tabellenführer

Alle drei Spiele der Herrenmannschaften abgesagt

 

Erster gegen Letzter, das Hinspiel vor exakt 11 (!) Monaten ging noch deutlich verloren, nicht viel sprach vor dem Spiel gegen den Ersten für unsere Mannschaft. Doch drei ungeschlagene Spiele in Folge ließen unsere Damen an ihre Chance gegen Puchheim glauben. Und tatsächlich,  trotz eines frühen Rückstandes gewannen die Spielerinnen von Lukas Tretter und Theresa Feldmann verdient mit 3:2. Als Lohn für die Überraschung geht es tabellarisch 3 Plätze nach oben,  seit einer gefühlten Ewigkeit stehen die Damen wieder über den Strich. So darf es weitergehen.

 

ST Scheyern Damen - FC Puchheim 3:2 (2:1); Torschützinnen: ET, Marianne Böhm, Laura Friedl

 


19.10.2020

Erste übernimmt nach umkämpftem Heimsieg die Tabellenspitze im Pokal 

 

2. Sieg im 2. Pokalspiel: Mit einem 3:1 gegen den TSV Allerhausen übernimmt Scheyern 1 die Tabellenführung im Ligapokal.

Auch von einem Rückstand ließen sich die Mannen von Coach Mathias Hoiß dieses Mal nicht aus der Bahn werfen. Durch die Tore von Christian Wallner, Lucas Grella nach Elfmeter und Lukas Zeitler drehten wir die Partie. Als Matchwinner zeichnete sich auch unser Keeper Uli Unterburger aus, der beim Stand von 2:1 einen Elfmeter entschärfte.

 

ST Scheyern 1 - TSV Allershausen: 3:1 (0:1); Torschützen: Christian Wallner, Lucas Grella (FE), Lukas Zeitler

 

 

Alle Spiele und Tabellen zum Ligapokal der "Kreisliga Donau/Isar" 

Unsere Jungs spielen in Gruppe 4!


12.02.2020

ST Scheyern E2 -  FC Schweitenkirchen E2 (7:3)

Unsere E2 hat ihr nächstes Punktspiel bestritten. Diesmal ging es zuhause gegen die Zweite aus Schweitenkirchen. Zum kompletten Spielbericht incl. Fotos geht es hier.


12.10.2020

ST Scheyern E1 - FC Schweitenkirchen (1:4)

Unsere E1 war am Wochenende wieder im Einsatz. Diesmal leider nicht erfolgreich!

Zum kompletten Spielbericht incl. Fotos geht es hier.


12.10.2020

Erste Halbzeit verschlafen - Bittere Niederlage für Scheyern 1 -  Reserve gewinnt

Damen schaffen Heimdreier gegen Solln - Dritte unterliegt Echinger Reserve dramatisch

 

Die Aufholjagd kam zu spät: Nach einer völlig missratenen ersten Hälfte verlor unsere Erste gestern das wichtige Spiel in Hohenwart mit 2:3. Die Tore von Marius Fiederer und Tom Thurner nach einem 0:3-Rückstand waren zu wenig, um im Abstiegskampf etwas Zählbares mitzunehmen. Es wird nicht leichter.

Im Duell der Reserven behielt unsere Zweite durch ein Tor von Andi Hübel mit 1:0 die Oberhand und setzte sich so ins gesicherte Mittelfeld der Tabelle ab.

 

 

Bereits am Samstag trat unsere Dritte beim Tabellenzweiten, der zweiten Mannschaft des TSV Eching an. Und nur hauchdünn schrammte unsere Mannschaft an einer Überraschung vorbei und konnte eine 2:0-Führung nicht in Zählbares ummünzen. Gute Besserung an Michael Leopold und seinen Gegenspieler, die beide mit einer Platzwunde ins Krankenhaus kamen.

 

Einen wichtigen Sieg landeten unsere Damen im Heimspiel am Samstag gegen den TSV München-Solln und sendeten damit ein starkes Signal an die Konkurrenz im Abstiegskampf. Nach zwei Unentschieden reichte es dieses Mal durch ein Tor von Lisa Lugmair zum knappen 1:0-Sieg

 

Hier die Übersicht:

 

Samstag, 10.10.2020:

13:00 Uhr: TSV Eching 2 - ST Scheyern 3 3:2 (1:2); Torschützen: Tobias Wirsching, Andreas Felsl 

15:15 Uhr:  ST Scheyern Damen -TSV München-Solln 1:0 (1:0); Torschützin: Lisa Lugmair

 

Sonntag, 11.10.2020:

13.00 Uhr: TSV Hohenwart 2 - ST Scheyern 2  0:1 (0:1); Torschütze: Andi Hübel

 15:00 Uhr: TSV Hohenwart 1 - ST Scheyern 1 3:2 (2:0); Torschützen: Marius Fiederer, Tom Thurner

 

 


08.10.2020

Altpapiersammlung am Samstag, 31.10.2020

Der Sport- und Turnverein Scheyern e.V. sammelt Altpapier in Scheyern, Fernhag und Mitterscheyern. Bitte stellen Sie das gebündelte oder in Kartonage verpackte Altpapier ab 8.30 Uhr zur Abholung bereit. Altpapier kann auch jederzeit am Sportheim beim Container abgelegt werden, oder melden Sie sich bei Edmund Teichmann Tel. 0170/3159840.

 

Nächste Sammlung am 24.04.2021


05.10.2020

Starke Leistungen am Heimspielwochenende reichen leider nur für 5 Punkte

Damen und Herren 1 verpassen Befreiungsschläge - Nur die Dritte gewinnt

 

Durchwegs starke Leistungen zeigten unsere vier Seniorenmannschaften am Heimspielwochenende.

Die Damen kassierten den Ausgleichstreffer dabei erst in der Nachspielzeit, während unsere Erste nach einer couragierten Vorstellung und nach Rückstand sich ebenfalls mit einem Unentschieden zufrieden geben musste.

Unsere Zweite leistete dem Tabellenführer aus Schweitenkirchen lange Zeit erbitterten Widerstand und verdiente sich die Halbzeitführung redlich. Doch individuelle Fehler verhinderten letztendlich eine Überraschung.

Für den einzigen Sieg sorgte Scheyern 3, die im absoluten Abstiegskracher die Reserve des FC Schweitenkirchen mit 2:1 niederrang und damit die rote Laterne an Schweite weiterreichte.

 

Hier die Übersicht:

 

ST Scheyern Damen - SpVgg Röhrmoos 2:2 Torschützinnen: Elisabeth Rist, Laura Friedl

ST Scheyern 3 - FC Schweitenkirchen II 2:1; Torschützen: Michael Leopold, Yannick Rudolf

ST Scheyern 2 - FC Schweitenkirchen 2:4 (2:1); Torschützen: Tobias Poppe, Dominik Rist

ST Scheyern 1 - SV Manching II 1:1 (0:1); Torschütze: Marco Fenner


28.09.2020

Sachbeschädigung am Vereinsheim

 

Im Zeitraum vom Mittwoch 23.09 - Freitag 25.09 wurde ein Hinweisschild für die Corona-Maßnahmen an einer der Dachsäulen am Vereinsheim angezündet.

 

Das geht echt deutlich zu weit! Zum Glück ist nicht viel passiert. Trotzdem bedeutet dies wieder Kosten und Aufwand, die Säule in Stand zu setzen. Wir würden dazu gerne die "Hilfe" der Verursacher in Anspruch nehmen. Wer also Hinweise oder gar etwas beobachtet hat, kann sich gerne bei uns melden.