F1 Turnier in Weilach.

 

Von Gerhard Eisinger

 

Heute fand unser letztes Turnier vor der Sommerpause statt. Um 12 Uhr ging es in Weilach los. In der Vorrunde durften wir gegen Hohenwart, Kühbach und Aresing spielen. Im ersten Spiel trafen wir auf den TSV Hohenwart. Da sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegneten endete dieses Spiel nach 12 Minuten 0:0. 

Im zweiten Spiel ging es gegen den TSV Kühbach. Erneut ein Spiel auf Augenhöhe, nur diesmal mit einem 1:0 Sieg für Kühbach durch einen Weitschuss unhaltbar ins Eck. Im dritten Spiel wollten wir nun endlich unseren ersten Sieg einfahren. Aber es kam andres als gedacht. In diesem Spiel schlugen wir uns selber. Es wurden die Positionen nicht gehalten und dadurch boten sich dem Gegner immer wieder viel zu große Räume. Somit war es leider auch nicht verwunderlich dass wir völlig verdient mit 3:0 gegen Aresing verloren. Da Hohenwart genau so viele Tore und Punkte wie wir hatten, musste ein Neunmeterschießen darüber entscheiden wer um Platz 5 und 6 und wer um Platz 7 und 8 spielte. Leider hatte Hohenwart dabei ganz knapp die Nase vorn. 

Somit trafen wir im Spiel um Platz 7 und 8 auf den TSV Schiltberg. Hier zeigten unsere Jungs endlich was in ihnen steckt. Es wurde auf einmal super kombiniert und die Angriffe wurden flüssig zu Ende gespielt. Somit war es auch nicht verwunderlich dass es nach 12 Minuten durch die Tore von Johannes, Leo, erneut Johannes, Philipp, Vincent und erneut Philipp 6:0 stand. Nachdem alle ihren Pokal in den Händen hielten freuen wir uns nun auf die Sommerpause und fiebern natürlich den Saisonstart im September schon wieder entgegen.

Knapp verpasster Tur-niersieg in Gerolsbach.

 

Von Gerhard Eisinger

 

Heute fand das zweite Turnier an diesem Wochenende für unsere F2 statt. Nach einem guten 6. Platz gestern in Allershausen ging es heute nach Gerolsbach. Dort spielten wir in der Vorrunde gegen den VFB München, den FC Gerolsbach und den TSV Weilach. 

Im ersten spiel ging es gegen den VFB München. Durch den Treffer von Maxi siegten wir mit 1:0. Im zweiten Spiel wurden wir durch zwei Weitschüsse von Gerolsbach mit 2:0 geschlagen. Somit ging es im dritten Spiel gegen Weilach um den Einzug ins Halbfinale. Auch in diesem Spiel siegten wir durch einen Treffer von Johannes mit 1:0. Somit ging es als Gruppenzweiter gegen den TSV Indersdorf den Ersten der anderen Gruppen. 

In einem tollen Halbfinalspiel Spiel musste das Neumeterschießen über den Einzug ins Finale entscheiden. Nachdem beide Torhüter mit tollen Glanzparaden 4 der 5 Schüsse pariert hatten, waren diese nun an der Reihe mit schießen.   Florian ging als ersten an den Punkt und lies dem Gegner mir einem platzierten Schuss keine Chance. Nun war der Gegner dran und mit einer Glanzparade fischte Florian den Ball aus der Ecke. Finale wir kommen! Dort ging es nun wieder gegen den FC Gerolsbach. Durch eine taktisch und spielerisch hervorragende Leistung musste auch hier das Neunmeterschießen über den Turniersieg entscheiden. Leider lag diesmal das Glück diesmal Seiten der Gerolsbacher. Wir freuen uns schon auf unser nächstes Turnier in 2 Wochen in Weilach.

Sommercup Allershausen.

 

Von: Gerhard Eisinger

 

Heute nahm die F1 Jugend des STS beim Schermelleh Sommer Cup in Allershausen teil. Bei tollem Sommerwetter konnten jeder nach tollen und aufregenden Spielen und einem Sieg einen Pokal mit nach Hause fahren. Den Treffer bei unserem Sieg erzielte Johann nach einem tollen Solo über den halben Platz. Hauptsachen die Kids sowie die Eltern hatten ihren Spaß. Morgen nehmen wir beim Turnier in Gerolsbach teil, mal schauen welcher Platz da am Ende für uns rausspringt.

Laden...

Trainer 2017 / 2018.

Markus Schwendl

 

0176 83693177

schwendl@kabelmail.de

Stephanie Fröschl

 

0170 2365129

froeschl.stephanie@gmx.de