02.02.2019

Bärenstarker Auftritt - AH gewinnt das Hallenturnier in Geisenfeld

 

Lange hat es gedauert, doch gegen Ende des Winters hat es doch noch eine Seniorenmannschaft des STS geschafft, ein Hallenturnier zu gewinnen! Und wie: Mit 6 Siegen in 6 Spielen ließ man der Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance und sicherte sich souverän den Turniersieg in Geisenfeld. Gratulation an unsere siegreiche Mannschaft!

Hier der Siegeszug zum Nachlesen auf meinturnierplan.de


Überzeugender Auftritt - AH holt dritten Platz in Schweitenkirchen

Mit starken Leistungen in der Vorrunde hat sich unsere Mannschaft ungeschlagen als Gruppenzweiter fürs Halbfinale qualifiziert. Dort unterlag man allerdings mit der AH aus Allershausen dem späteren Turniersieger. Im Spiel um Platz 3 behielten die Männer von Erich Littel dann souverän mit 5:2 gegen Au die Oberhand.

Als besonderes Highlight wurde unser Sigi als bester Torwart ausgezeichnet.

Für den STS im Einsatz waren (von links): 

Roberto Winkler, Coach Erich Littel, Vinko Dadić , Sigi Steuer, Robert Stolz, Mario Esch, Andreas Leisch, Marc Steffen, Bernd Ganz, Benjamin Ebertseder, Cotrainer Basti Ganz


Mittelfeldplätze für STS-Teams in Rohrbach

Zum traditionellen Hallenturnier des TSV Rohrbach am Freitag, den 28. Dezemeber traten für den STS die 3. Mannschaft sowie die AH an, die in Gruppe A bzw. B an den Start gingen. Nachdem beide Teams in der Vorrunde Licht und Schatten zeigten, gelang es der Scheyrer Dritten immerhin in das Halbfinale einzuziehen, dort machte dem jungen Aufgebot jedoch der Gastgeber und spätere Turniersieger, die Rohrbacher AH, einen Strich durch die Rechnung. Im Spiel um Platz 3 hieß es deshalb noch einmal sich zu beweisen, leider musste man sich in einem nervenaufreibenden Siebenmeterschießen gegen Allershausen letztendlich geschlagen geben. Im Spiel um Platz 5 zog die Scheyrer AH um Mathias Hoiß ebenfalls den Kürzeren, man unterlag der Reserve aus Rottenegg mit 1:3 und beendet das Turnier auf dem 6. Rang.