7. Seizmeir Jugend-Fussball-Cup 30. / 31. Januar 2016.

D2-Junioren Siegerehrung.

D2-Junioren Finale DJK Ingolstadt - BC Aichach 1 4:3 n.E.

Zwei technisch starke Mannschaften, die sich verbissene Duelle lieferten. DJK Ingolstadt konnte mit 1:0 in Führung gehen, musste aber kurz darauf den Ausgleich hinnehmen.

 

Auch danach blieb es äußerst engagiert, ohne das weitere Treffer fielen. So musste das 7-Meter Schießen entscheiden. 

D2-Junioren Spiel um Platz 3 BC Aichach - TSV Rudelzhausen 2:0

D2-Junioren STS 1 - Geisenfeld 0:0

In diesem Spiel neutralisierten sich beide Mannschaften.


D2-Junioren STS 1 - STS 2 1:0

Den Siegtreffer für den STS 1 erzielte Milena Wallisch.


D2-Junioren FC Geisenfeld - STS 2 0:1

4. Minute 0:1 per Siebenmeter durch Marco Schäfer.


D2-Junioren Halbfinale BC Aichach 1 - TSV Rudelz- hausen 7:0

D2-Junioren Halbfinale BC Aichach 2 - DJK Ingolstadt 0:1

D2-Junioren BC Aichach 2 - STS 1 4:0

Auch in dieser Partie gaben die Aichacher den Ton an. Sie entwickelten deutlich mehr Druck und konnten sich so die eine oder andere Chance herausspielen.

 

In der Folge fielen dann auch die Tore. So wurde auch dieses Spiel am Ende eine klare Angelegenheit.


D2-Junioren BC Aichach 1 - STS 2 4:0

Ein heiß umkämpftes Spiel mit vielen Emotionen.

 

In der 5. Minute erzielt der BC das 1:0 und kann diese Führung in der 8. und 9. und in der Schlußminute weiter ausbauen.


D2-Junioren STS 2 - DJK Ingolstadt 0:0

Ereignisloses Spiel. Keine Tore.

 

Es gelang keiner der beiden Mannschaften sich entscheidend durchzusetzen und Torchancen herauszuspielen.


D2-Junioren STS 1 - FC Geisenfeld 2:1

Bereits nach 1:30 geht der STS durch Alex Schäfer in Führung.

 

In der 8. Minute erhöht Ludwig Marl auf 2:0.

 

Kurz darauf der Anschlusstreffer. Damit Höchstspannung bis zum Abpfiff. Aber der Sieg ist im Kasten.


D2-Junioren STS 1 - TSV Rudelzhausen 1:4

Rudelzhausen startet rasant und liegt  bereits nach 4 Minuten mit 3 Toren in Front.

 

Alex Schäfer konnte in der 5 Minute das erste Tor für die Scheyerer erzielen. Aber ein klassischer Konter, wirklich schön herausgespielt brachte den Endstand 1:4.


Der zweite Tag des Turniers kann beginnen.

Der zweite Tag unseres Turniers beginnt mit den D-Junioren.

 

Jeweils um 09:00 starten die D2-Junioren in der Realschulhalle, während die D-Juniorinnen die Turniere in der Gymnasiumshalle eröffnen.

A-Junioren Turniersieger: FC Schweitenkirchen.

Souveräner Sieger mit 5 Siegen wurde der FC Schweitenkirchen. Unsere 1. Mannschaft belegte Platz 2, die 2. Mannschaft wurde vierter.

A-Junioren STS 1 - STS 2 0:0

Gleich im ersten Spiel des Turniers trafen unsere beiden Scheyerer Mannschaften aufeinander.

 

Es entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel, das am Ende keinen Sieger und leider auch keine Tore sah.


Siegerehrung E2-Turnier.

Unangefochtener Sieger des Turniers ist der FC Geisenfeld. Mit nur einem Unentschieden klar auf Platz 1. Unser Team schaffte es leider nicht unter die ersten Drei.

Weitere Fotos vom Turnier der E2.

E2-Junioren STS - TSV Hohenwart 0:0

Ein Spiel ohne verdienten Sieger bzw. Verlierer. Allerdings auch ohne große Torchancen.

 

So hieß es am Ende 0:0.


E2-Junioren FC Geisenfeld - STS 5:0

Leider hatten unsere Jungs auch gegen den FC Geisenfeld keine Chance. Zu überlegen war der Gegner. 

 

Am Ende dann ein klares Resultat mit 5:0 für den FC.


E2-Junioren TSV Paunzhausen - STS 3:0

Paunzhausen war zu stark für unsere E2. In regelmäßigen Abständen fielen die Tore. Bereits nach 6. Minuten stand es 3:0.

 

Nur das letzte Drittel konnte unser Team ausgeglichen gestalten. So blieb es am Ende bei diesem Ergebnis.


E2-Junioren STS- TSV Pfaffenhofen

6 Minuten hat es gedauert. Dann konnte Andi Moll das 1:0 für den STS erzielen. 

 

Ausgleich durch den TSV in der 9. Minute. Und exakt mit dem Schlusspfiff dann sogar noch das 1:2.

Siegerehrung F3-Turnier.

Der Sieger des F3 Turniers ist der STS.

F3-Junioren SV Manching - STS 0:0

Im letzten Spiel gab es gegen den SV Manching nochmals ein Unent- schieden.

 

Das reicht für den Turniersieg! Herzlichen Glückwunsch!

F3-Junioren STS - TSV Unsernherrn 1:0

Leo Schleussinger bringt den STS in der 3. Minute mit 1:0 in Führung.

 

Damit hat er auch gleichzeitig das Endergebnis markiert.


F3-Junioren MTV PAF - STS 0:0

F3-Junioren STS - SV Manching 1:0

Quasi mit dem Schlusspfiff gelingt Benedikt Schwendl der viel umjubelte Siegtreffer.


F3-Junioren TSV Unsernherrn - STS 0:5

Von Anfang an überlegen, war das 0:1 in der 5. Minute nur die logische Schlussfolgerung.

 

Ein Minute später dann bereits das 0:2 durch Benedikt Schwendl. Das 0:3 dann durch Leo Schleussinger. Kurz vor Schluß sogar noch das 0:4. Erneut war es Benedikt. Quasi mit dem Schlusspfiff das 0:5 durch Nico Schäffler.


F3-Junioren STS - MTV PAF 2:1

Im ersten Spiel des F3 Turniers gingen unsere Jungs bereits nach einer Minute mit 1:0 in Führung.

 

Allerdings mussten sie dann in der 7. Minute den Ausgleich entgegen-nehmen.

 

Sekunden vor Schluß gelang das viel umjubelte 2:1. Bei diesem Spielstand blieb es bis zum Schluss.


Einlagenspiel STS - MTV Pfaffenhofen 0:1

Nachdem es nach zweimal 8 Minuten keine Entscheidung gab, musste der Sieger durch 7 Meterschießen ermittelt werden. Schade, weil das Scheyerer Team dominant war.

 

Hier konnte sich der MTV knapp mit einem Treffer durchsetzen.

 

Toll war bei diesem Spiel die Stimmung auf der Tribüne. Volle Begeisterung. Jubel bei einzelnen Aktionen. Man hatte das Gefühl, der Funke sprang auf die Kleinen über.

Siegerehrung des C-Junioren Turniers TSV.

Ohne Niederlage mit 5 Siegen und somit 15 Punkten gewinnt der TSV Lenting dieses Turnier überlegen.

 

Unsere Mannschaft erreicht am Ende den 3. Platz.

C-Junioren TSV Lenting - STS 2:0

Auch im letzten Spiel unserer Mannschaft sah es lange Zeit nach einem Unentschieden aus. 

 

Aber 40 Sekunden vor Schluss das 1:0 und 30 Sekunden später sogar noch das 2:0 für Lenting.


C-Junioren STS - Oberes Almtal 1:3

Dann doch die erste Niederlage im vierten Spiel.

 

Zwar konnte erneut Maxi mit einem Treffer zum 1:1 ausgleichen. Aber am Ende war die Niederlage nicht abzuwenden.


C-Junioren JFG PAF - STS 0:0

Auch im dritten Spiel keine Niederlage, aber leider auch erneut kein Sieg.

 


C-Junioren STS - SV Fahnenbach 0:0

Im zweiten Spiel konnte sich keine der beiden Mannschaften durchsetzen. Es blieb beim 0:0. Damit ist das Team weiter im Rennen.


C-Junioren STS - SV Kranzberg 2:1

Guter Start ins Turnier. Gleich das erste Spiel gegen Kranzberg wurde mit 2:1 gewonnen. Die Tore erzielten der Andi und der Max.