Tabellenstände (anklicken)
Tabellenstände (anklicken)

 

 

Morgen geht's los!

Adventskalender.

 

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den STS Adventskalender. Mitmachen kann jeder. Gegenüber den letzten beiden Jah-ren könnt ihr jederzeit einsteigen oder auch einmal einen Tag verpassen. Und so geht es in diesem Jahr:

 

Jeden Tag ein Türchen öffnen und das Rätsel lösen.

 

Eure Lösungen bis zum 25.12. 18:00 Uhr per Mail an info@st-scheyern-fussball.de schicken.

 

Für jede richtige Antwort erhaltet ihr einen Buchstaben. Solltet ihr nicht alle Antworten oder falsche Antworten haben, macht das erst einmal nichts. Euch fehlen dann halt Buchstaben, ihr könnt aber trotzdem weiterhin gewinnen.

 

Eure Buchstaben und eine Anleitung was ihr damit machen sollt, erhaltet ihr am zweiten Weihnachtstag um 12:00 Uhr per Mail.

 

 

Nur eins sei schon verraten: Der Schnellste wird am Ende gewinnen. 

 

Der Sieger erhält  einen Einkaufsgutschein i.H.v. 100€! 

 

Lost geht's am 01.Dezember.

TSV 1865 Murnau - Damen ST Scheyern 2:2

 

Versöhnliches Ende am letzten Spieltag. Die Damen erringen ein Unentschie-den beim Tabellendritten und müssen jetzt trotz einem Spiel Rückstand nicht auf dem letzten Tabellenplatz überwintern. Mehr.

TSV 1865 Murnau - Damen

Sa. 25.11. 11:00 Uhr

Im letzten Spiel des Jahres müssen unsere Damen im 130 Kilometer entfernten Murnau antreten und das bereits um 11:00 Uhr. Der Gegner belegt derzeit einen sicheren dritten Platz.

 


SG Unsernherrn Oberstimm - A-Junioren

Sa. 25.11. 14:30 

Leider ist unser Team mittlerweile auf einem Relegations-platz angekommen. Allerdings hat es auch die wenigsten Spiele bestritten. Zwei Plätze vor Ihnen aber auch bereits mit 7 Punkten Abstand der heutige Gegner. 


Philipp Testera im Gespräch mit dem Pfaffenhofener Kurier.

 

Der Trainer des STS zieht ein erstes Resümee nach dem Abstieg aus der Bezirksliga und aktuell Platz 7 in der Liga. Zum Artikel geht es per Klick auf's Symbol. 


Vorstandssitzung morgen am 22.11.2017.

 

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Da wird sich der Vorstand einen Rückblick auf die bisherige Saison gönnen. Auch die Bürgerversammlung der vergangenen Woche muss sicherlich noch einmal nachbesprochen werden. Weiteres Thema ist der Abschluss des Kleinfeldplatz Projektes. Die Weih-nachtsfeier steht unmittelbar bevor und auch die nächsten Vorstandswahlen erscheinen bereits am Horizont: viele Punkte für eine abendfüllende Agenda.

DFB Mobil beim STS.

 

Heute war es soweit. Das DFB Mobil macht einen Pit Stopp beim STS.

 

Zunächst gab es in der der Grund-schulhalle eine Lektion für die Kleinsten - danach im Vereinsheim für die Trainer.

 

Mehr.

Großer Spaß für den Nachwuchs - Infos für die Trainer. 

 

Am 21. November besucht der Deutsche Fußball-Bund den ST Scheyern. 

Seit 2009 fahren bundesweit 30 DFB-Mobile direkt zu den Fußballvereinen in ganz Deutschland bis an die Eingangstür der Vereinsheime und somit direkt an die Basis.

 

Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben. 

 

Der Besuch des DFB-Mobils wird zwei Schwerpunkte haben. Zum einen Praxistipps für ein modernes F- und E-Jugendtraining in der Halle der Grundschule um 18:00 Uhr, bei dem die Jugendtrainer direkt hilfreiche Tipps und Hilfestellungen für die tägliche Trainingsarbeit bekommen. Der Vortrag zu verschiedenen aktuellen Themen des Fußballs bildet den zweiten Baustein und findet um 19:30 Uhr im Vereinsheim statt.


F2 als Einlaufkids beim Spiel FCI - Düsseldorf.

 

Riesen Aufregung heute bei unseren F2 Kids inklusive Eltern. Einen Auf-tritt als Einlaufkid in einem Bundes-ligaspiel, das ist wirklich außerge-wöhnlich. Alles zum spannenden Nachmittag und Bilder vom Ereignis findet ihr hier.

Da Brezensalzer.

 

Das diesjährige Stück der Scheyerer Bühne wurde gestern letztmalig auf-geführt. Seit dem 13. Oktober zum 14. Mal. So viele Aufführungen gab es noch nie. Und jedesmal ausver-kauft. Auch gestern zeigten alle Akteure nochmals, mit welcher Lei-denschaft sie dabei sind. Ein wunder-barer Abend und tolles Finale.


BFV Kreistag Donau / Isar.

 

Am 15. November fand der Kreistag des BFV in Moosburg statt. Mit Florian Riepl wurde ein neuer Kreisvorsitzen-der gewählt. Bericht. Video.

BFV Kreistag Donau Isar 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

F2 am Sonntag Einlauf-kids beim FC Ingolstadt.

 

Die Freude war groß, als die Nachricht vom FC Ingolstadt kam: 

“Nun kann ich  Ihnen einen konkreten Termin nennen bei dem die Junioren des ST Scheyern als Einlaufeskorte bei einem Spiel des FC Ingolstadt 04 dabei sein dürfen. Ihr Team ist für das Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am Sonntag, 19.11.2017 um 13.30 Uhr eingeplant. “

Da die Kids und auch die Eltern nichts von der Bewerbung durch die Jugendtrainer Manuel Huber und Martin Koch wussten, ist die Überraschung ordentlich gelungen! 
So laufen Morgen unsere Jungs mit den Profis auf den Platz. Im Anschluss dürfen sie den FC I von der Tribüne aus anfeuern. Aber das sind sie ja schon von zu Hause, vom Relegationsspiel des STS gewohnt.

Auch unser Jugendleiter und bekennender Fortuna-Fan Dirk wird dabei sein, was die überwiegend FC I begeisterten F2ler noch zusätzlich beim anfeuern anspornen wird.

"Sportzentrum statt Ortsmitte?"

 

so titelt der Pfaffenhofener Kurier seinen Artikel zur gestrigen Bürgerversammlung. Stefan Koller, 1. Vorsitzender des STS, aber auch weitere Mitglieder des Vereins, stellten die Frage nach den richtigen Prioritäten bei den Investitionen der Gemeinde.

 

Nicht einmal die Kosten des Projektes nennt der Bürgermeister. Alles dazu im heutigen Pfaffenhofener Kurier.

 

Hier geht es zum Artikel.

Hallenkreisturnier der F-Junioren.

 

Am Sonntag den 19. November startet das Turnier um 09:00 in der Grundschule Haunwöhr.

Spielplan Kreisturnier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.5 KB

BC Attaching - ST Scheyern 1:1

 

Endlich Winterpause!

 

Regen, Wind, 5 Grad, tiefer Boden. Da war das Spiel doch deutlich besser als die Rahmenbedingungen. Erneut ohne viele Stammspieler war an diesem Tag dennoch nicht mehr drin. Mehr.

D2-Junioren - SV Zuchering III 4:4

 

Es war das Spiel des Tabellenersten (STS) gegen den Tabellenzweiten. Herausgekommen ist am Ende ein Unentschieden. Auch wenn das nach dem Spielverlauf nicht zu erwarten war. Mehr.

Umfragen des BFV.

 

Der Bayerische Fussballverband startet gerade zwei Umfragen, um die Meinung der Fussballbasis zur Verbesserung seiner Leistungen, der Qualität seiner Arbeit aber auch neuer Entwicklungen wie eSport zu erfragen. Bitte nutzt diesen Link, um euch möglichst zahlreich zu beteiligen und dem BFV bei der Weiterentwicklung seiner Services und Prozesse zu unterstützen.

 

Vielen Dank!

Euer ST Scheyern

 

Turnhalle an der Grundschule.

Immer wieder erreichten den ST Scheyern in letzter Zeit Anfragen besorgter Eltern bzgl. der Sicherheit des Daches der Turnhalle an der Grundschule. Diese können jetzt auf Nachfrage von Stefan Koller bei der Gemeinde ausgeräumt werden. Siehe dazu das Schreiben vom Bürgermeis-ter Manfred Sterz und des Ingenieur-büros Haushofer.

Zum vergrößern auf die Dokumente klicken.


"Mittendrin statt nur dabei",

 

so lautet ein Artikel im Pfaffen-hofener Kurier. Es geht um unseren Spielertrainer Nico Seepe und seine Tätigkeit neben dem Fußball: dem Fußball. Neugierig? Dann lest den Artikel im PK. Ihr findet ihn hier.

DFB Sonderpreis für Sepp Schreyer.

 

Im Januar 2018 (der genaue Termin steht noch nicht fest) erhält Sepp den Sonderpreis des DFB. Die Terminfestsetzung hängt noch von der Partie des Bundesligaspiels FC Bayern - TSG Hoffenheim ab und findet in der Allianzarena statt.

 

Herzlichen Glückwunsch Sepp zu dieser Auszeichnung Deines Engagements beim ST Scheyern!

SV Ingolstadt Hundszell - D1-Junioren 2:12

 

Im letzten Spiel des Jahres drehten die D1-Junioren nochmals richtig auf. Mit 21 Punkten und 52:5 Toren führen sie die Tabelle an. Mehr.

F3-Junioren - TSV Reichertshofen II 11:1

 

Mit Vollgas in die Winterpause. Mit einem solchen Sieg zu überwintern ist natürlich schön. Nur wenn man sieht, wie der Sieg herausgespielt wurde, ist es beinahe schade keine weiteren Spiele mehr zu haben. Lest den Spielbericht von Gerhard Eisinger hier.

ST Scheyern - SVA Palzing 1:1

 

Es war zwar nicht der erhoffte Sieg, aber vielleicht die Wende in der Krise. Trotz weiterhin vieler Ausfälle (5 Stammspieler fehlten) spielte die Mannschaft speziell im zweiten Durchgang mutig und wurde am Ende auch mit einem 1:1 belohnt. Ein Ergebnis, das dem Spielverlauf und der Chancenverteilung gerecht wird. Mann des Tages für mich: Kilan Reichlmair, der mit tollen Paraden wesentlichen Anteil am Ergebnis hatte.

 

Mehr.

Damen ST Scheyern - SV Geroldshausen 3:1

 

Endlich wieder ein Sieg. Der zweite in dieser Saison. Der war auch gegen den Tabellennachbar aus Geroldshausen dringend erforder-lich, um den Anschluss in der Tabelle nicht zu verlieren.

 

Mehr.

ST Scheyern III - DJK Winden 2:1

 

Wie erwartet war es kein leichter Kick am heutigen Nachmittag. Trotz klarer Überlegenheit und Ballbesitz beinah über die gesamte Spielzeit, brauchte es am Ende noch ein wenig Glück, um den Fleißigen zu beloh-nen. Und es war ein immens wichtiger Sieg. Mehr.

SG Stammham/Steinberg - A-Junioren 6:3

 

Am Ende hat es dann doch nicht geklappt. Leider auch nicht am Anfang. Das 0:1 bereits in der 11. Minute. Zehn Minuten später glich die SG dann netter-weise mit einem Eigentor zum 1:1 aus. Das gleiche Malheur passierte dem STS in der 36. Minute. Immerhin konnte Daniel Spieß noch vor der Pause ausgleichen (42.).

 

Nur fünf Minuten nach Wiederanpfiff die erneute Führung für die SG. Nochmals fünf Minuten und es stand 4:2. Da kam das zweite Eigentor in der 79. natürlich alles andere als passend. Der Treffer von Lukas Kanzler brachte unsere Jungs zwar noch einmal auf zwei Treffer ran. Aber mit dem sechsten Gegentreffer in der 87. Minute war es dann aus. 

 

Jetzt wird es in der Tabelle wieder richtig ungemütlich. Nach dem Sieg von Kösching trennt nur noch ein einziges Pünktchen vom Relegationsplatz.

B-Junioren - TSV Unsernherrn 3:1

 

Endlich der erste Sieg der B-Junioren. Und das gegen einen Gegner, der mit um den Abstieg spielt. Umso wertvoller also. Das Ganze, nachdem das Spiel gar keinen guten Anfang nahm. Bereits nach fünf Minuten der 0:1 Rückstand. Und mit dem Ergebnis ging es auch zum Pausentee.

 

Umso erstaunlicher die Geschehnisse im zweiten Durchgang. Auch wenn es erneut 28 Minuten brauchte, ehe Hristo Hristov der Ausgleichstreffer gelang. Und Hristo war es auch der mit einem blitzsauberen Hattrick durch Treffer in der 79. und 81. Minute den ersten Dreier der Saison klar machte.

JFG Paartal III - D2-Junioren 2:2

 

Ein wenig überraschend lassen unsere D2-Junioren in der Partie gegen Paartall Punkte liegen. Zur Halbzeit führte man noch 2:1, doch dann kam nichts zählbares dazu. Nur zwei Minuten vor Schluss noch der Ausgleichstreffer der JFG. Damit bleibt die Mannschaft zwar Tabellenführer, aber die ersten drei sind wieder eng bei einander.

ST Scheyern - SVA Palzing 

So. 05.11. 14:40 Uhr

Mitten in der momentanen Schwächeperiode unserer Mannschaft kommt ein unangenehmer Gast, der uns schon im ersten Spiel der Saison das Leben schwer machte, nach Scheyern. 2:2 hieß es zum Auftakt mit dem Ausgleichs-treffer der Palzinger in der 90. Minute. Palzing ist momen-tan Elfter.


ST Scheyern III - DJK Winden

Sa. 04.11. 14:30 Uhr

Auch für unsere Dritte kein Selbstläufer. Wie bei der Ersten endete auch hier das erste Saisonspiel 2:2. Allerdings, nachdem man bereits mit 2:0 im Rückstand lag. Derzeit belegt Winden Platz 8 in der Tabelle.


Damen ST Scheyern - SV Geroldshausen

So. 05.11. 12:00 Uhr

Nachdem man im letzten Spiel den TSV Solln als Vorletzten zu Gast hatte, ist es diesmal der SV Geroldshausen der diesen Tabellenplatz belegt. Und da der Gegner bereits vier Punkte vor unserem Team liegt, kann die Devise eigentlich nur voll auf Sieg spielen lauten.


SG Stammham/Steinberg - A-Junioren

Sa. 04.11. 15:00 Uhr

Nach der überraschenden Niederlage im letzten Spiel belegt unsere Mannschaft mit Platz 8 einen Tabellenplatz direkt vor den Relegationsplätzen. Obwohl es gegen den Tabellenvierten nicht leicht wird, ist man nicht chancenlos, gelingt es von Anfang an wach zu sein und an die guten Spiele der Saison anzuknüpfen.


(SG) Jetzend./Gerols-bach - D2 Junioren 0:2

 

Mit dem Sieg in Jetzendorf kann die D2 weiterhin ihren Platz an der Tabellenspitze behaupten. Es war der sechste Sieg bei bisher einem Unentschieden und nur einer Niederlage. Mehr.

MBB SG Manching - C-Junioren 2:3

 

Einen wichtigen Sieg gegen den direkten Tabellennachbarn gelang unseren C-Junioren. Einen ausführlichen Spielbericht findet ihr hier.

FC Geisenfeld – ST Scheyern 2:1

 

Ein bitteres Aus im Pokal musste die D1-Jugend des ST Scheyern am 25.10.2017 in Geisenfeld hinnehmen: Mit 2:1 verlor das Team aus der Klostergemeinde ausgerechnet bei der Mannschaft, die sie noch Wochen zuvor im Ligaspiel mit 3:1 bezwungen hatte. Mehr.    

Kleinfeldplatz.

 

Ein tolles Geschenk der Familie Gerlsbeck für unseren Kleinfeldplatz: wunderbare Bänke für die Fans und Eltern der Jugendfußballer / innen.

 

Dafür sagt der STS ganz ganz herz-lichen Dank!


Das war nicht der Tag des ST Scheyern. Geht man nur nach dem Papier, hätte es ein 9 Punkte Spieltag werden können. Am Ende sprang nur ein einziges Pünktchen heraus.

FC-Neufahrn - ST Scheyern 2:0

 

Noch schlechter als das Spiel unserer stark ersatzgeschwächten Mannschaft war nur der Acker, auf dem gespielt wurde. Der kann allerdings nicht als Begründung herhalten, da schließlich beide Mannschaften mit den Umständen klar kommen mussten. Mehr.

FSV PAF II - ST Scheyern II 2:2

 

Eine 0:2 Führung reichte am Ende nicht zum Sieg; trotz einer Reihe weiterer guter Chancen. Aber in einem Derby laufen die Dinge manch-mal etwas anders.  Mehr.

 

Rechts: Chance Mathias Hoiß


Eigentor zum 0:2
Eigentor zum 0:2

A-Junioren - SG TSV Unsernherrn 1:3

 

In diesem Spiel wurde die große Chance verpasst, sich im Mittelfeld der Tabelle festzusetzen. Aber die Mannschaft war von Anfang an nicht richtig auf dem Platz. Und das nutzte der Gegner gnadenlos aus.

 

Mehr.

JFG PAF - D1-Junioren 0:4

 

Traditionell schwer taten sich die D1-Jugendspieler des ST Scheyern beim Auswärtsspiel gegen die JFG Pfaffenhofen-Land II - auch wenn das Endergebnis anderes vermuten ließe. Mehr zum Spiel hier.