März   Februar   Januar   Dezember   November   Oktober   September   August   Juli   2015 / 2016

ST Scheyern - FC Schwabing 1:1

 

Erneut ein gutes Spiel, diesmal gegen den Tabellensechsten. Im Gegensatz zum Match gegen Manching konnte unsere Mannschaft diesmal auch viel Druck nach vorne entwickeln. Aber die Chancen die du kriegst musst du in dieser Liga machen. Mehr.

0:1 in der 32. Minute durch Dominik Lux
0:1 in der 32. Minute durch Dominik Lux

ST Scheyern II - FC Hettenshausen 0:1

 

Leider langte es heute in einem intensiven Spiel nicht zum Sieg. Und damit sind auch die Träume von einer möglichen Relegation so gut wie ausgeträumt.

 

Dennoch: Kompliment an einen starken Gegner. Mehr.

ST Scheyern - TSV Unsernherrn 8:0

 

Da haben unsere A-Junioren mal so richtig einen rausgehauen. Gegen den direkten Tabellennachbarn gelang speziell in der ersten Halbzeit nahezu alles. So stand es nach 28 Minuten bereits 4:0! Mehr

Rechts: 4:0 Jonas Lachnit


Herzlichen Glückwunsch!

 

Der ST Scheyern gratuliert der Trainerin seiner Damenmannschaft Lena Einödshofer sowie ihrem Mann Stefan ganz herzlich zur Geburt von Töchterchen Anna!

ST Scheyern - MTV Ingol-stadt 3:1

 

Ein mühsam erkämpfter, deswegen aber umso wichtigerer Sieg gegen den Tabellennachbarn. Mit diesen drei Punkten verschaffen sich unsere Damen ein wenig Luft gegen den Abstieg. Viele Chancen, aber zu wenige fanden ihr Ziel. Mehr.


Trainingsmaterial.

 

Fünf neue Pappkameraden unterstützen ab sofort die Trainings-arbeit unserer Fussballer.

 

"Es ist üblich, dass die besten Freistoßschützen der Mannschaft mehrmals in der Woche Freistöße trainieren. Das ist aber nur möglich, wenn eine Freistoßmauer vorhanden ist. Aus naheliegenden Gründen ist es nicht praktikabel, eine menschliche Freistoßmauer für den Übungsbetrieb zu nutzen. Freistoß-Dummies beschweren sich nicht, wenn sie angeschossen werden und sie klagen auch nicht, wenn sie lange Zeit still stehen müssen bei Regen, Hitze oder Schneefall. Als Mitarbeiter sind Freistoß-Dummies überaus selbstlos und in jeder Situation einsetzbar."                                                                         Quelle: Fußballtraining.de

Altpapier.

 

Auch in diesem Jahr fand wieder die Altpapiersammlung des ST Scheyern am letzten Aprilwochen-ende statt.

 

Fleißige Helfer der 1. und 2. Herrenmannschaften sammelten das Papier in den Scheyerer Orts-teilen ein.

Sonntag 15:15 ST Scheyern - FC Schwabing

Das Hinspiel war am Ende ein klarer 3:0 Sieg für den FC Schwabing. Wie so oft in dieser Saison gab es ein schnelles Gegentor in der 6. Minute. Erst im zweiten Durchgang überzeugte die Mann-schaft mit gutem Spielaufbau und es gelang ihr das eine und andere Mal, die Schwabing Abwehr unter Druck zu setzen.

 


Sonntag 12:45 ST Scheyern II - FC Hettenshausen

Das Hinspiel war eine recht klare Kiste. 0:2. Ein schnelles Tor durch Dominic Altendorf in der 3. Minute brachte unser Team in Führung und erneut Dominic mit seinem zweiten Treffer in der 52. Minute den verdienten Sieg.

Am Sonntag wird es vermutlich ein heißer Tanz. Beide Mannschaften haben 38 Punkte wobei Hettenshausen ein Spiel mehr hat. Aber unser Team braucht einen Dreier um weiterhin noch auf Platz 2 hoffen zu dürfen.

 

Sonntag 10:30 A-Junioren - TSV Unsernherrrn

Ein sicherlich spannendes Spiel erwartet uns bei den A-Junioren. Die Mann-schaft benötigt weiterhin jeden Punkt, speziell wenn es gegen einen direkten Konkurrenten in der Tabelle geht. Unsernherrn belegt derzeit mit einem Punkt Vorsprung Platz 5. Das Hinspiel ging nach 0:1 Führung mit 3:2 verloren.

 

Samstag 15:00 Damen - MTV Ingolstadt

Schon nochmals ein wichtiges Spiel für unsere Damen. Das Hinspiel wurde zwar klar mit 1:4 gewonnen, aber jetzt sind bei Teams Tabellen-nachbarn mit zwei Punkten Vorsprung für den STS.


Spiele am Wochenende.

 

Aufgrund des Dauerregens diese Woche werden bis auf das Spiel der 1. und 2. Herrenmannschaft sowie das Spiel A-Junioren und der Damenmannschaft alle Heimspiele im Ede Stadion abgesagt, bzw. es wird das Heimspielrecht getauscht. Bitte informiert Euch bei Euren Trainern.

 

B-Junioren.

Markus Fiederer und Charly Wolf übernehmen ab sofort das Training bis zum Saisonende.

Erstmalig ein Spielbericht über den STS im TV.

 

Video INTV. Oder als Bericht.

SV Sentilo Blumenau - Damen 3:3

 

Unsere Damen kamen beim Tabellenvorletzten nicht über ein Unentschieden hinaus. Ein torreiches Spiel, insbesondere im ersten Durchgang. Mehr.

SV Manching - ST Scheyern 0:0

 

Sehr gutes Kampfspiel unser Mann-schaft gegen den Tabellenführer aus Manching. Natürlich war der SV spielerisch deutlich überlegen. Aber schaut mal rechts: das Ding hätte nach 20 Minuten auch das 0:1 sein können. Mehr


Daniel Koller nutzt gedankenschnell ein Missverständnis zwischen Haupt- und Linienrichter. Zweitere zeigt Einwurf für Manching. Der Schiri entscheidet für Scheyern. Koller bringt mit schnellem Einwurf Raphael Boser in Szene, der schaltet den Bruchteil einer Sekunde zu langsam und kann am Ende nicht vollstrecken.

Pfaffenhofen Today zum Spiel SpVgg Langenbruck - ST Scheyern II

 

Der Held vom Feld.

Fackelfest der Schützen am 09. September auf dem Trainingsplatz an den Weihern.

 

Bitte bei der Platzbelegung berücksichtigen!

SpVgg - Langenbruck - ST Scheyern II 1:2

 

Grandioser Sieg unserer Reserve beim Tabellenführer. Kampf und Einsatz wie die Scheyerer Fans es lieben. Jeder hat alles bis zum letzten rausgehauen. Und wieder der Beweis, das dieses Team, wenn es voll da ist, jeden in der Klasse schlagen kann. Mehr.

FC Hettenshausen - Bambini 2:3

 

Im ersten Spiel an frischer Luft und nicht in der Halle gewannen unsere Jüngsten knapp mit 2:3.

 

Mehr.

ST Scheyern - SpVgg Hebertshausen 0:2

 

Nach dem Riesensieg gegen Überacker am letzten Wochenende heute der nächste Prüfstein.

 

Diesmal lief es nicht ganz so rund. Aber immerhin ansehnlich dagegen gehalten. Mehr.

SpVgg Feldmoching - ST Scheyern 4:0

 

Keine Chance hatte heute unser Team gegen einen unglaublich kompakten, ausgeglichenen Gegner. Dieser war auf allen Positionen gleich stark be-setzt und damit klar überlegen. Mehr.

 

Rechts: das 1:0  in der 32. Minute.


An den Weihern.

 

Im Rahmen der Erweiterungen des Trainingshäusls an den Weihern soll auch das Drumherum aufgebessert werden. 

 

Heute ging's los mit den ersten Erd-arbeiten.


An diesem Samstag geht es um 13:30 Uhr zum Auswärtsspiel nach Feldmoching. Der steht derzeit komfortabel mit 38 Punkten auf Platz 7. Vielleicht ist das eine Chance. Das Tore schießen konnte ja am letzten Wochenende geübt werden.

 

Das Hinspiel ging mit vielen gelben Karten und einmal gelb-rot deutlich mit 0:3 verloren. 


 

So. 23.04. 15:00 SpVgg Langenbruck - ST Scheyern II

Für die Reserve geht es um den letzten Strohhalm, noch ganz oben dabei zu sein. Leider hat das 0:0 gegen den FSV und das Unentschieden gegen Unter-pindhart die Mannschaft zurückgeworfen. Im Hinspiel hielten sich beide Mannschaften in der Offensive zurück. Am Ende war es ein gutes Spiel mit einem 0:0.

 

So. 23.04. 15:00 TSV Rohrbach III - ST Scheyern III

Schon wieder Rohrbach. Waren schon viele Spiele in den letzten Wochen. Diesmal spielen zwei Tabellennachbarn gegeneindander, wobei der STS mit zwei Punkten die Nase vorn hat. Erstaunlich, gab es doch daheim eine 1:4 Klatsche und das nach einem 0:0 zur Halbzeit. Mal sehen, was diesmal in der Wundertüte ist.

 

 

Nach dem Sensationssieg gegen den bis dato Verlustpunkt freien Tabellenführer wartet erneut ein starkes Team auf unsere Mädels. Die überlegene Mannschaft der letzten Saison belegt derzeit Platz 3. Bitter die 4:0 Niederlage im Hin-spiel. Aber gegen Überacker sah es nicht besser aus... Anpfiff ist am Samstag um 17:00 Uhr.


 

Sa. 22.04. 17:00 (SG) Jetzendorf/Gerolsbach - A-Junioren

Ein sehr wichtiges Spiel für unser Team. 7. gegen 9. Nur einen Punkt Vorsprung bei einem Spiel mehr und der Abstieg noch lange nicht gesichert. Das Hinspiel war trotz 1:0 Führung mühsam und endete am Ende Unentschieden. Da ist voller Einsatz und volle Konzentration angesagt.

ST Scheyern II - FSV PAF II 0:0

 

Ein hochklassiges A-Klasse Spiel endete 0:0 Unentschieden. Eigent-lich unglaublich, bei den vielen Chancen auf beiden Seiten. Eine der größten sehen wir links. Ein klasse vorgetragener Angriff - und dann fliegt die Kugel doch übers Gehäuse. Mehr.

ST Scheyern III - FC Tegernbach II 3:1

 

Heute ein souveränes Spiel des STS III. Auch wenn der FC Tegernbach couragiert dagegenhielt. Daher stand es nach einem Treffer von Fabian Moers in der 20. Minute auch nur 1:0 zum Pausenpfiff. Mehr.


Frohe Ostern wünscht Euch Euer

 

ST Scheyern

OsterEIer suchen auf SchEIrisch.


ST Scheyern - FC Sandersdorf 5:2

 

Klarer Sieg gegen den Tabellenletz-ten. Schaut man auf den Spiel-verlauf war es aber doch kein Selbstläufer. Egal. Alle hatten Spaß an diesem Ostersamstag - die Spieler genauso wie die Zuschauer.

 

Mehr.

ST Scheyern II - SV Ilmmünster 1:0

 

Ein wichtiger Arbeitssieg gelang der Reserve gegen den Drittletzten der Tabelle aus Ilmmünster.

 

Mit diesem Sieg bleiben alle Chancen auf die Relegation gewahrt. Auch wenn Rohrbach bereits acht Punkte vor unserem Team liegt. Aber auch zwei Spiele mehr bestritten hat. Mehr.

ST Scheyern III - DJK Winden 0:2

 

Nach dem erfolgreichen Start in 2017 musste unser Team heute gegen der bis dato punktgleichen DJK eine Niederlage hinnehmen. Besonders arg gebeutelt wurde unser Keeper und Geburtstagskind Felix Grüger - er musste sich sogar mit unsichtbaren Bällen rumschlagen ;-) Mehr.

Damen ST Scheyern - SV RW Überacker 4:0

 

Da versteh noch einer unsere Damen. Nach den letzten beiden Frustspielen jetzt der Paukenschlag. 

 

Mehr.

Anzeigetafel.

 

Vor dem heutigen Spiel gegen Sandersdorf konnte der ST Scheyern sich bei den beiden Sponsoren der neuen elektronischen Anzeigetafel bedanken - Martin Jais und Alexander Huber.


Fisch essen.

 

Obwohl der Kollege Wettergott etwas freundlicher hätte sein können - so viele Gäste konnten wir noch nie beim Fischessen in Schmidhausen begrüssen. Ausverkauft! Sagenhafte 480 Fische verschwanden in bekannten, weniger bekannten und gänzlich unbekannten Mägen.


Vorstandssitzung am 12. April.

Themen waren die Generalversammlung sowie der Zustand des Trainingsplatzes an den Weihern. Mehr.

ST Scheyern III - TSV Reichertshofen II 2:0

 

Ein Blitzstart unserer Mannschaft war die Grundlage für den heutigen Sieg. Damit verbessert sich das Team um einen Rang und belegt nun Platz 6 in der Tabelle.

 

Mehr.

F3-Junioren - FC Hettens-hausen 7:0

Das erste Freundschaftsspiel der F3 am vergangenen Freitag gegen Hettens-hausen haben wir 7:0 gewonnen. Wir haben uns richtig gefreut, weil die Jungs tatsächlich Fussball gespielt haben!
Das nächste Freundschaftsspiel haben wir am 22.04 gegen den FSV. 

ST Scheyern III - TSV Reichertshofen II

 

Nach dem guten Start und drei gewonnenen Punkte im ersten Pflichtspiel des Jahres wartet am Mittwoch um 18:30 Uhr ein vermutlich etwas stärkerer Gegner auf unsere Mannschaft. Bei einem Sieg ist man endgültig in der oberen Tabellenhälfte etabliert.

FC Unterpindhart - ST Scheyern II 0:0

 

Gegen den Tabellenletzten wurde heute eine große Chance weiter ganz oben mitzuspielen liegengelassen. Ohne eigenes Konzept hat man sich dem hektischen Gebolze des Gegners angepasst. Damit geht der Anschluss an die Spitze so langsam verloren. Mehr.

TSV Lichtenau II - ST Scheyern III 1:2

 

Na endlich ein Scheyerer Sieg an diesem ansonsten eher frustigen Fussball-wochenende.

 

Gegen den Tabellenvorletzten gewinnt unser Team sourverän. 0:1 zur Pause durch Maximilian Kaiser in der 20. Minute und 0:2 durch Kilian Wiedemann in der 56. waren eine klare Sache. Der Gegentreffer dann in der 90. - hätte nicht mehr sein müssen.

A-Junioren - TSV Hohenwart 2:3

 

Bei einem Sieg hätte man schön die Plätze in der Tabelle tauschen können.

 

Aber dann musst du natürlich alles reinwerfen. Das war heute, zumin-dest in der ersten Halbzeit, nicht der Fall. Mehr.

08. April 2017
08. April 2017

TSV Erding - ST Scheyern 2:0

 

Heute wieder ein deutlich verbes-serter ST Scheyern. Guter Fight gegen ein starkes Team. Das Spiel hätte sogar kippen können. Am Ende fehlten aber die spielerischen Mittel gegen diesen Gegner, zumal Raphael Boser aufgrund der Verletzung von Mathias Hoiß im Sturm ziemlich auf sich allein gestellt war. Mehr.

Damen - FC Teutonia München 1:2

 

Eine ganz bittere Niederlage musste unsere Damenmannschaft heute gegen den Tabellenletzten aus München hinnehmen. Mehr.

Eine harte Nuss wartet beim Auswärts- spiel auf unsere Mannschaft. 

 

Dabei konnte das Hinspiel gegen den jetzigen Tabellenvierten in einem emotional aufgelade-nen Spiel knapp mit 2:1 gewonnen werden. 


Und das nach einem 0:1 Rückstand zur Halbzeit. Aber die Mannschaft kam gut aus der Kabine und konnte durch einen Doppelpack von Mathias Hoiß in der 46. und 50. Minute das Spiel drehen. Ich bin sicher, es erwartet uns in Erding ein harter Fight. Anpfiff ist bereits am Samstag um 15:00.

 

Wichtiges Spiel unserer Damen gegen den Tabellenletzten.

 

Es muss unbedingt ein Sieg her. Bereits das Hinspiel war äußerst knapp. Erst in der 90. Minute konnte 


Elisabeth Rist den Siegtreffer erzielen. Ansonsten droht ein Abstiegsplatz. Los geht's am Samstag um 17:00 Uhr.

Und sonst?

 

So. 15:00 FC Unterpindhart - ST Scheyern II

Gegen den Tabellenletzten ist ein Sieg absolute Pflicht. Das Hinspiel war mit einem 4:0 eine klare Sache. Aber jetzt bitte kein Spiel unterschätzen. Erst das letzte Wochenende hat gezeigt, was bei mangelnder Konzentration passieren kann.

 

So. 13:00 TSV Lichtenau - ST Scheyern III

Endlich geht es auch für unsere 3. Herrenmannschaft wieder los. Gegen den Tabellenzehnten eine gute Chance, sich in der Tabelle doch in der oberen Hälfte zu etablieren. Das Hinspiel war eine klare Kiste: 5:2.

 

So. 11:00 A-Junioren - TSV Hohenwart

Weiterhin ist jeder Punkt wichtig. Diesmal könnte man mit einem Sieg zum Gegner punktemäßig aufschließen. Im Hinspiel gab es ein umkämpftes Un-entschieden, nachdem unser Team zweimal in Rückstand geriet.

Mitschrift Treffen mit Anwohnern beim Bürgermeister.

 

Hier findet Ihr das Protokoll vom Treffen im Rathaus zwischen Anwohnern und Vertretern des ST Scheyern.

Nach dem doch eher traurigen Fussball-wochenende...

 

... hier vielleicht etwas zum schmunzeln. Zum vergrößern einfach auf das Bild klicken.

 

Més que un club!


Neuer Trainingsplan.

 

Der Trainingsplan für die Rückrunde ist da (siehe rechts). Außerdem findet Ihr ihn dauerhaft auf der Startseite.

Trainingsplan_Rückrunde 2016-17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.2 KB

ST Scheyern - FC Moosburg 0:6

 

Rabenschwarzer Tag für unsere 1. Herrenmannschaft. Eine unerwartet hohe Niederlage. Dabei sollte es ein Spiel werden, um nochmals richtig anzugreifen. Aber wer jemals selbst in einer Mannschaft gespielt hat weiß, Wille und Wirklichkeit liegen manchmal weit aus einander. Mehr.

TSV Rohrbach II -ST Scheyern II 4:2

 

Auch bei der Reserve lief es heute nicht. Die Mannschaft hat nach einem klassischen Fehlstart das Spiel verschenkt, bevor es überhaupt richtig begonnen hat.

 

Mehr.


Damen - SV Sentilo Blumenau 1:1

 

Heute hätte ein Tag für die Big Points sein können. Am Ende reichte es nur zu einem mühsamen Unentschieden gegen den Tabellen-nachbarn auf dem Abstiegsplatz.

 

Mehr.

 

FSV Höhenrain - B-Juniorinnen 1:5

 

Gegen den Tabellenletzten aus Höhenrain gab es den erwartet klaren Sieg. Mehr.

FC Schweitenkirchen - A-Junioren 2:2

 

Gegen den Tabellenneunten wäre ein Sieg schon wichtig gewesen. So steht man jetzt zwar auf Platz 7, aber nur vier Punkte vorm Relegationsplatz bei zwei Spielen mehr. Ein kurzer Bericht.

Franz 50. Geburtstag

 

Man glaubt es kaum und sieht es ihm nicht an: Unser unermüdlicher Physio feierte gestern im Vereinsheim mit vielen Gästen in seinen runden Geburtstag heute am 01. April hinein. 

 

Gefeiert wurde bereits am Freitag, da am Sonntag die 1. und 2. Herren-mannschaft entscheidende Spiele haben.

 


So. 02. April 15:15 

Auch an diesem Wochenende steht wieder ein enorm wichtiges Heimspiel bevor. Der FC Moosburg belegt aktuell Platz 10, sollte aber mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben. Am vergangenen Wochenende verloren die Moosburger sehr zum 


Leidwesen der Scheyerer daheim gegen den SV Günding. Also, voller Einsatz und volle Konzentration sind angesagt, damit 3 Punkte in Scheyern bleiben. Es wird nur über den Willen gehen.

 

So. 02. April 17:15 TSV Rohrbach II - ST Scheyern II

Topspiel unserer Reserve. Es geht gegen den Tabellenzweiten, der drei Punkte aber auch zwei Spiele mehr auf dem Tacho hat. Nach dem geilen Fight der Ersten vorletztes Wochenende in Rohrbach zeichnet sich hier ein neues Highlight ab. Bereits das Hinspiel war sauknapp. Nur ein Elfmetertreffer von Tobias Wirsching sicherte den engen 1:0 Sieg. Fans, nach dem Spiel der Ersten ab nach Rohrbach.

 

Sa. 01. April 17:00 Damen - SV Sentilo Blumenau.

Auch für die Damen ein wichtiges Spiel an diesem Wochenende. Es geht gegen den Tabellennachbarn und Vorletzten. Aktuell haben wir drei Punkte Vorsprung. Da zählt ein Sieg natürlich doppelt und würde Luft gegen den Abstieg verschaffen. Es ist übrigens noch ein Spiel der Hinrunde.