Zum vergrößern anklicken.
Zum vergrößern anklicken.

Umkleidehäusl am Weiher.

 

Wir können demnächst mit dem Umbau des Umkleidehäusls starten. Das Landratsamt wird dem Bauan-trag zustimmen.

 

Da große Teile in Eigenleistung erfol-gt, kann damit begonnen werden die erforderlichen Helfer ins Boot zu holen.

Turnhalle gesperrt.

 

Die Gemeinde Scheyern hat die Sperrung der Turnhalle in der Zeit vom Donnerstag 08. Februar bis zum Sonntag 18. Februar aufgrund von Faschingsveranstaltungen verfügt.

Ehrenamtsurkunde für Sepp.

 

Angekündigt hatte ich es ja schon im November. Am vergangenen Sams-tag ehrte der Deutsche Fußball Bund vor dem Bundesligaspiel FC Bayern München - TSG Hoffenheim  Sepp Schreyer für seine vorbildlichen ehrenamtlichen Leistungen im Fußballsport. Dazu einen herzlichen Glückwunsch vom gesamten Verein!

 

Ebenfalls geehrt wurde Wolfgang Inderwies vom BC Uttenhofen. Auch ihm einen ganz herzlichen Glückwunsch vom ST Scheyern!

Nico Seepe wird Spielertrainer in Schweitenkirchen.

 

 


"STS vertraut auf eigene Kräfte" 

titelt der Pfaffenhofener Kurier in seiner aktuellen Ausgabe vor dem Trainingsauftakt zur Rückrunde.

9. Seizmeir Cup.

 

Die Vorbereitungen für den 9. Seizmeir Cup am ersten Februar-wochenende sind in vollem Gange. Gestern wurde im Vereinsheim die Pokale vorbereitet.

 

9. Seizmeir Cup.


Interview mit Mathias Hoiß.

 

Seine erste Halbserie als Verantwortlicher einer Scheyerer Herrenmannschaft hat er nun hinter sich. Und steht vor der Rückrunde auf einem verheißungsvollen 5. Tabellenrang. Mit den bisher gezeigten Leistungen und einem kleinen bißchen Mehr ist bis zum Saisonende alles möglich. Meister des Unentschiedens sind sie ja schon. 

 

Was sagt Mathias zum bisherigen Verlauf? Einfach weiterlesen!

Einfach trostlos, diese Winterpausen!

Bambini Turnier in Rohrbach.

 

Bambinis beschließen Turnier in Rohrbach mit Unentschieden und Sieg. Und sind stolz auf die errungenen Pokale. 

 

Mehr.

Fischessen Aschermittwoch.

 

Auch in diesem Jahr wird es am Vereinsheim wieder Steckerlfisch geben. Bestellen könnt ihr unter den rechts angegebenen Telefonnummern oder ganz einfach auf der Homepage.

 

Wie ihr da hinkommt? Einfach hier klicken. Dann die Anzahl der Fische und Brezen, euren Namen und die gewünschte Abholzeit angeben. Ihr bekommt dann eine Mail, mit der wir den Eingang eurer Bestellung bestätigen.

9. Seizmeir Jugendcup.

 

Bereits zum 9. Mal wird das Scheyerer Jugendfussballturnier unter dem Titel Seizmeir-Hallencup ausgetragen.

 

Auch diesmal wieder in zwei Hallen, denen der Realschule und des Gymnasiums.

 

Alles zum Ablauf des Turniers findet ihr unter Jugendturnier 9. Seizmeir Cup.

Interview mit Lena Einödshofer.

 

In der kleinen Folge unserer Winterinterviews diesmal Lena Einödshofer, Trainerin unserer Damenmannschaft.

 

Im Gespräch äussert sie sich zur aktuellen Situation der Mannschaft. Das Interview findet ihr hier.

Förderkreis.

 

Am vergangenen Mittwoch fand eine Sitzung des Förderkreises statt.

 

Es ging um die Planungen und Vor-bereitungen des Jugendhallen-turniers Anfang Februar. Das Turnier findet am 3. und 4. Februar statt. Am Samstag wird in der Gymna-sium- und Realschulhalle gespielt, am Sonntag nur in der Realschule.

Interview mit Philipp Testera.

 

Im Gespräch erfahrt ihr alles die Sicht des Trainers der 1. Mannschaft zum bisherigen Saisonverlauf und einiges mehr.

 

Zum Interview geht es hier.

Homepage.

 

2017 ist ein neues Rekordjahr für die Homepage. Im Schnitt sind täglich 136 Besucher zu verzeichnen. Im gesamten Jahr waren dies exakt 49.688! Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies zusätzliche 4.452 Besucher. Highlight waren in 2017 erneut wie schon in 2016 die Relegationsspiele. Dort gab es mehr als 2.000 Besucher an einzelnen Tagen.

 

425 Seiten wurden pro Tag aufgerufen. Über das ganze Jahr summierte sich das auf 155.233 Seiten! Weitere Details findet ihr hier.

Jahresrückblick: Dezem-ber

 

Nur ein Ereignis kennzeichnet den Dezember. Die auch in diesem Jahr wieder sehr gut besuchte Weihnachtsfeier. 

 

Euch allen auch an dieser Stelle nochmals einen guten Start ins neue Jahr!

Jahresrückblick: Novem-ber

 

Auch im November kein Sieg der 1. Mannschaft. Mittlerweile steht nur noch Platz 7 zu Buche. Zeit für die Winterpause.

 

Besser machten es die Damen mit einem Sieg gegen Geroldshausen und ein Unentschieden in Murnau konnte die Mannschaft den letzten Tabellenplatz vor der Winterpause verlassen.

 

Highlight für die F2: sie durften als Einlaufkids im Spiel Ingolstadt - Düsseldorf ran.


Am 21. November gab es Besuch vom DFB Mobil. Mit im Gepäck, eine Trainingseinheit für die Kinder und eine Trainingseinheit in Theorie für die Jugendtrainer des STS.

 

Vielen Dank auch an dieser Stelle noch einmal an Familie Gerlsbeck für ihre Bank-Spende an die Jugendabteilung. Sie werden ihren Platz am Kleinfeldplatz finden.

 

Auch in diesem Jahr wieder ein Riesenerfolg die Aufführung Da Brezensalzer unserer Freunde von der Scheyerer Bühne.


Jahresrückblick: Schwarzer Oktober

 

Ein Monat zum abhaken. Unsere beiden ersten Mannschaften, Damen und Herren, gelang kein einziger Sieg. Zwei Unentschieden der Herren in Neufahrn und beim FSV waren schon das höchste der Gefühle.

 

Nach dem Spiel gegen den FSV war allerdings noch alles in Ordnung. So ging es gemeinsam auf's Volksfest.

 

Derweil entwickelte sich die 2. Mann-schaft zum Meister des Unentschie-dens: 8x gelang ein Remis bei 14 Spielen und das ohne Niederlage!

 

Mit ein "paar" Tagen Verspätung die Ehrung von Mathias Hoiß: 500x trat er für den ST Scheyern an.

 

 


Jahresrückblick: Septem-ber

 

Erstmalig wurde der Kleinfeldplatz für den Puntkspielbetrieb der D-F Jugend hergerichtet.

 

Und der Platz in Mitterscheyern hat seine neue Flutlichtanlage erhalten.

 

Im Jugendbereich entwickeln sich mehr und mehr Aktivitäten. Auf einem Flohmarkt konnten Groß und Klein Sportartikel anbieten oder kaufen.

 

Ein überraschendes Dankeschön kam vom BFV. Für den Ticker des STS wurde ein hochwertiger Spielball überreicht.

 

Erstmalig in seiner Geschichte beschäftigt der STS einen profession-nellen Balljungen - den Sohn von Andy Hübel.

 

Und dann rauschte beim Spiel gegen Eichenried auch noch der Starlight Express vorbei. 

 

Die Damen hatten einen Traumstart mit 2:1 gegen Unertmenzing.


Die Herren hingegen kassieren die erste Niederlage: 5:0 in Langengeislingen. Das tat weh.


Jahresrückblick: August

 

Nicht viel los im August.

 

Im Auftaktspiel der 1. Herrenmann-schaft in Palzing gelang ein mühsames 2:2.

 

Am 12.08. dann große Party in Schmidhausen. Mike feiert mit vielen Gästen seinen 60. Geburtstag.

 

 

Am Brückentag am 14. August freiwilliger Arbeitseinsatz rund um den Sportplatz. Vorbildlich!

 

Und dann war da noch Martin Grella. Er gab seinen Einstand als Co-Trainer der 2. Mannschaft.

 

Die 1. Mannschaft gewinnt noch gegen Attaching und Taufkirchen - damit ist ein guter Start in die neue Saison gelungen. 


Jahresrückblick: Juli

 

Fussballerisch ein ruhiger Monat, ein Monat an dem die Vorbereitungen für die neue Saison beginnen. Die Herren zog es ins Trainingslager nach Biberwier.

 

So gestählt wurde die 3. und 4. Mannschaft des TSV 1860 in zwei Freundschaftsspielen mit 0:5 und 1:2 weggeputzt. 

 

Auch der STS war auf der Garten-schau vertreten. Zumindest einen Samstag lang. Und sind wir mal ehrlich, ohne unsere Freunde von der Scheyerer Bühne mit denen wir uns den Stand geteilt haben, hätte man sich den Spass sparen können.


Bankdrücken war noch einmal im Vereinsheim angesagt. Schiri Horst Schäfer wusste alles über die neuen Regeln der Saison 2017 / 2018 zu berichten.

 

Mit jeder Saison gibt es Veränderungen in den Mannschaften, denen obligato-rische Einstände folgen. Diesmal zünftig auf dem Anwesen von Matthias Hoiß in Hudlhub. Für die meisten ein sehr schöner Abend ;-)