ST Scheyern verlässt die JFG Pfaffenhofen

Bericht im PK vom 13.3.2013
Bericht im PK vom 13.3.2013

Bei einem Treffen der Vereinsvorstände Martin Rohrmann (JFG-Vorstand), Peter Wittmann (FSV), Albert Gürtner (MTV) sowie Stefan Koller (STS) teilte der ST Scheyern den Anwesenden mit, nach Abschluss der laufenden Saison 2012/13 aus der JFG Pfaffenhofen Land auszutreten.

 

Damit wird der ST Scheyern wieder eigenständig A-, B- und C- Juniorenmannschaften aufbauen und für den Spielbetrieb melden.

... und hier gibt es noch einen weiteren Bericht und Hintergrundinfos.

Bezogen auf die A-, B- und C-Junioren

ST Scheyern fusioniert mit JFG Pfaffenhofen-Land

Mit Beginn der Saison 2011/2012 und somit ab 1.8.2011 werden die männlichen A-, B- und C- Junioren-Mannschaften (U19, U17, U15) des ST Scheyern in die entsprechenden Teams der JFG Pfaffenhofen-Land integriert. Dies gaben Stefan Koller und Bernhard Kästle als Vereinsvorsitzende sowie Peter Oberndorfer und Markus Ertl als Jugendleiter der beiden Vereine bekannt.

 

Die JFG-Pfaffenhofen-Land (Junioren-Förder-Gemeinschaft) wurde am 16.7.2009 gegründet. Gründungspartner der ersten Stunde waren die Fußball-Jugendabteilungen des FSV und des MTV Pfaffenhofen. In die JFG wurden die Teams von A- bis D-Jugend der beiden Vereine überführt, E- und F-Jugend blieben in ihren bisherigen Stammvereinen organisiert.

Die Abteilung Jugendfußball im ST Scheyern unterhält Mannschaften der A- bis F- männliche Jugend sowie B- und D-Juniorinnen.

von links nach rechts:

Markus Ertl (Jugendleiter JFG),

Peter Oberndorfer (Jugendleiter STS),

Bernhard Kästle (Vorstand JFG),

Stefan Koller (Vorstand STS)

JFG wächst über die Stadtgrenzen hinaus
Artikel von Seán McGinley im PK vom 18.5.2011
20110518_PK_JFG wächst über die Stadtgre
Adobe Acrobat Dokument 109.5 KB

Zu den Internetseiten der JFG Pfaffenhofen-Land kommt Ihr über diesen Link.