Ferienaktion "Die ganze Welt kennt Scheyern" Jetzt mitmachen!

August   Juli   2016 / 2017 

Alle

Tabellenstände

 


TSV Nandlstadt - ST Scheyern 1:2

 

Trotz spielerischer Überlegenheit über 90 Minuten war es erneut ein knapper Sieg gegen einen Gegner der überwiegend tief hinten drin stand.

 

Rechts: toller Treffer von Raphael Boser

Mehr.


Flohmarkt.

 

Der Jugendbereich hat heute seinen ersten Flomarkt organisiert. Angebo-ten werden kann alles rund um den Sport, unabhängig von der Sportart. Bereits morgens um 10:00 waren die ersten Flomärktler aktiv. Und drum-herum ist auch viel geboten. 


Es wird gegrillt, es gibt Kuchen und für die Kinder eine Hüpfburg und Torwand-schiessen. Daher auch einen ganz herzlichen Dank an alle Helfer und für die vielen Kuchenspenden!

Die ganze Welt kennt Scheyern!

 

Noch nicht lange beim STS und schon trägt Roberto unser Trikot in die Welt hinaus. 

 

Uns, die wir schon im Herbst-Modus sind schickt er einen sommerlichen Gruß vom Playa de los Pocillos auf Lanzarote. Genieße den Sommer!

 

Mehr.

Vorschau Herren und Damen am Wochenende.

 

TSV Nandlstadt - ST Scheyern

Sa. 30.09. 15:00

Nandlstadt belegt mit nur zwei Punkten, also ohne Sieg, den 14. Tabellenplatz. Allerdings fällt auf, dass die Mannschaft fast ausnahmslos mit einem Treffer Rückstand verloren und gegen den FSV sogar ein Unentschieden erzielt hat.

 

SV Dietersheim - ST Scheyern II

So. 01.10. 15:00

Nach dem Papier hat es unsere Reserve da ungleich schwerer. Dietersheim führt die Tabelle mit sechs Siegen und einem Unentschieden an. Eine echte Herausforderung.

 

TSV Reichertshofen II - ST Scheyern III

So. 01.10. 13:00

Hier spielt der 5. (STS) gegen den 6. Beide sind punktgleich, wobei der STS ein Spiel mehr auf dem Konto hat. Da heißt es, an die gute Leistung aus dem letzten Spiel anknüpfen und die Chance Richtung oberen Tabellenteil nutzen.

 

Damen ST Scheyern - TSV Neuried

Sa. 30.09. 15:00

Nach der schmerzlichen Niederlage im vergangenen Spiel ist der Tabellenletzte zu Gast. Vielleicht eine gute Gelegenheit diesmal wieder einen 3er zu setzen.

Am Rande bemerkt...

 

Fußball ist das Eine. Aber auch rund um die runde Kugel geschehen Dinge, die es wert sind erwähnt zu werden oder einfach nur zum Schmunzeln anregen.

 

Da ist der Starlight Express", der kurz vorbei schaut, um sogleich mit High Speed wieder zu entschwinden. Oder der Sohnemann vom Andi Hübel - schon jetzt der perfekte Balljunge. Dauerkartenbesitzer, die sich nicht zu schade sind Hand an zu legen. Und ein Zuschauer, der beinah unter die Räder (äh Spieler) gekommen wäre.


ST Scheyern - SV Eichenried 3:0

 

Nach der Schlappe am letzten Spieltag heute ein souveräner Sieg. Man merkte der Mannschaft von Anfang an, dass sie heute Akzente setzen wollte. Gegen einen zugege-benermaßen eher harmlosen Gegner ist das gut gelungen. Mehr.


4:0
4:0

A-Junioren - JFG Schambachtal 5:1

 

Mit einer speziell in der ersten Hälfte überzeugenden Leistung gewinnen unserer A-Junioren ihr erstes Spiel in der neuen Saison. Aufgrund der wacheren und konzentrierteren Einstellung sogar sehr deutlich. Mehr. 

FC Teutonia München - Damen 5:3

 

Trotz 3 Treffern von Laura Friedl ging die Mannschaft heute leer aus. Mehr.

ST Scheyern II - TSV Paunzhausen 2:1

 

Der Bann ist gebrochen. Endlich belohnt sich das Team für den immer tollen Einsatz mit einem Sieg. Auch wenn es diesmal Last Minute war ;-)

 

Mehr.


ST Scheyern III - SpVgg Langenbruck 4:0

 

Ein klarer Sieg gelang unserer Dritten mit einer spielerisch guten Partie. 

 

Immer wieder wurde gut kombiniert und die Zweikämpfe wurden energisch angenommen. Mehr.


D1-Junioren - SpvGG Engelbrechtsmünster 6:1

 

Erneut einen sourveränen Sieg konnte unsere D1 einfahren. Bereits zu Pause führte das Team 5:1.

 

Nach der Pause passierte dann nicht mehr viel. Mehr.


F3-Junioren - TSV Wolnzach II 13:1

 

Toller Sieg unserer F3-Junioren am frühen Samstagmorgen.

 

Mehr.

C-Junioren - SV Hunds-zell 1:5

 

Auch wenn das Ergebnis eine klare Sprache spricht. Ganz so aussichts-los war es eigentlich nicht. Aber drei Geschenke an die Gäste war dann wohl doch ein wenig zu viel.

 

Mehr.

ST Scheyern - SV Eichenried

So. 15:15

Nach der Schlappe am vergangenen Wochenende muss jetzt gepunktet werden. Bis zum Tabellen-achten sind es nur drei Punkte. Eichenried konnte bisher fünf Zähler einfahren und belegt Platz 12.

 


ST Scheyern II TSV Paunzhausen

Sa. 16:00

Ganz wichtiges Spiel für die Reserve. Gegen den Tabellenvierten muss ein Sieg her, um nicht end-gültig in der zweiten Tabellenhälfte abzutauchen. Aber irgendwann bricht jede Serie, auch die der dauernden Unentschieden.

 


ST Scheyern III - SpVgg Langenbruck II

Sa. 14:00

Ein wenig eine Richtungsentscheidung, ob sich diese Saison für unser Team eher in der oberen oder in der unteren Tabellenhälfte abspielt. Momentan liegt der STS mit einem Punkt vorm Gegner.

 


FC Teutonia München - Damen

So. 10:00

So am Saisonanfang sind die Gegnerinnen schwer einzuschätzen. Eine Niederlage gegen den Tabellenführer, ein Unentschieden gegen den Ta-bellenvierten. Letztes Jahr als Drittletzte nur knapp dem Abstieg entronnen.

 

<-- Klicken


Mitterscheyern leuchtet.

 

Gerade rechtzeitig erfolgt die Inbe-triebnahme der neuen Flutlichtanla-ge in Mitterscheyern. Wie man sieht, leuchtet es heute noch ein wenig unkoordiniert. Aber die Fachleute sind dran und werden die erforder-lichen Feinjustierungen vornehmen.

 

Dann gibt's keine Ausreden mehr, von wegen Trainingsmangel ;-)

Die ganze Welt kennt Scheyern!

 

Heute kommt das Urlaubsfoto aus dem südlichen Teil der USA, aus Destin. Wer nicht weiß, wo das ist: guckst Du hier. Und wenn Du nicht weißt wer das ist: guckst Du auch hier.

Super-Ticker ST Scheyern.

Dem Bayerischen Fußballverband ist sehr daran gelegen, dass der Spielverlauf möglichst vieler Partien im Amateurbereich „getickert“ wird. So kann jedermann über die BFV-App live mitverfolgen, was in einem Fußballspiel gerade passiert, und wie der Spielstand ist. Der ST Scheyern kam dieser Aufforderung des BFV in der vergangenen Saison 2016/2017 in vorbildlicher Weise nach und hat Spielverlauf, bzw. Ergebnisse aller Partien im Herrenbereich getickert. Als kleines Dankeschön hierfür überreichten BFV-Kreisvorsitzender Horst Kaindl und BFV-Bezirksvorsitzender Robert Schraudner einen hochwertigen Spielball an den Scheyrer Fußballabteilungsleiter Sepp Schreyer.

 — mit Horst Kaindlund Robert Schraudner.

JFG PAF II - C-Junioren 0:8

 

Zum Kantersieg in Pfaffenhofen ein Spielbericht von Claus Strohmeier. Mehr.

FC Langengeislingen - ST Scheyern 5:0

 

Ich habe ja bereits im letzten Spiel gegen Schwaig orakelt, dass man nicht immer auf den Kollegen Glück setzen kann. Gott sei Dank war er heute gar nicht erst anwesend, weil, retten hätte er bei der Leistung heute auch nichts können. 

Mehr.

Damen - SV Untermen-zing 2:1

 

Toller Start gegen den Absteiger der Bezirksoberliga und gegen ein Team gegen das man in der vorletzten Saison noch eine 8:0 Klatsche kas-sierte. Eine über 90 Minuten konzen-trierte Leistung zahlte sich aus. Mehr.


TSV Allershausen II - ST Scheyern II 2:2

 

Wieder nix mit dem erhofften Dreier. Fünftes Unentschieden im sechsten Spiel. Und heute war es ein glückliches Unentschieden. Gegen einen eher nicht sehr starken Gegner erneut keine Mittel gefunden. Mehr.

B-Juniorinnen - SV Pullach 0:7

 

Völlig ohne Chance waren die B-Juniorinnen in ihrem Auftaktspiel gegen Pullach. Bereits zur Halbzeit stand es 0:3, ehe es zwischen der 65. und 75. Minute im drei Minuten Takt 4x einschlug.

Vorschau des PAF Kuriers auf den künftigen Kreisliga Spieltag.

PAF Kurier.

Kleinfeldplatz.

 

Heute haben sich Gerhard und Dirk den Kleinfeldplatz vorgenommen. Bevor es jetzt in der neuen Saison mit den Spielen losgeht mussten g'scheite Linien aufgetragen werden. 

 

 


FC Langengeisling - ST Scheyern

So. 15:00

Ein ganz entscheidendens Spiel. Langengeis-ling belegt mit nur einem Punkt Rückstand Platz 3 direkt hinter unserem Team. Ein ech-tes Spitzenspiel also. Die ersten vier Spiele konnte der FC gewinnen, beiden letzten allerdings nicht mehr (1 U, 1 N).

 


TSV Allershausen II - ST Scheyern II

Sa. 13:00

In Allershausen trifft unser Team auf den Tabellenzehnten. Ein Sieg ist Pflicht.

 

 


TSV Rohrbach III - ST Scheyern III

So. 15:00

Viel Spannung verspricht auch das Spiel gegen Rohrbach. Handelt es sich dabei doch um den direkten Tabellennachbarn. 

 


Damen - SV Untermenzing

Sa. 15:00

Gleich im ersten Heimspiel erwartet unsere Damen eine richtige Prüfung. Es geht gegen einen Absteiger aus der Bezirksoberliga. 


Verbandspokal FC Schweitenkirchen - A-Junioren 2:5

 

Die Mannschaft gewinnt das Auswärtsspiel souverän. Bereits zur Halbzeit stand es 0:2 nach einem Elfmetertreffer von Max Hollweck (21.) und Jonas Lachnit (18). Nach der Pause ging es munter weiter. Max Hollweck (50.) und Jonas Lachnit (54. und 58.). Zwar gelang Viktor Just nur eine Minute später das 1:5. Aber für mehr reichte es beim FC nicht. Das 2:5 besorgte der STS durch Eigentor in der 80. Minute.

 

Nächstes Spiel: ST Scheyern - DJK Ingolstadt Di, 03.10. 18:30

D1-Junioren - JFG Pfaffenhofen Land 2:0

 

Eine solide Leistung unserer D1-Jugend vor heimischer Kulisse. Mehr.

TSV Jetzendorf II - D2-Junioren 2:4.

 

Die D2-Junioren gewinnen ihr erstes Vorbereitungsspiel in Jeztendorf. Mehr Fotos.

ST Scheyern - FC Spfr. Schwaig 2:2

 

Kein gutes Spiel unserer Mannschaft. Aber auch ein sehr guter Gegner. Dennoch, am Anfang vieles falsch gemacht, nebenbei noch ne rote Karte mitgenommen und dann mit großer Energieleistung zumindest eine Punkt gerettet. Mehr.


Die ganze Welt kennt Scheyern!

 

Jakob Beierlieb aus der F2 sendet seiner Mannschaft und dem ganzen STS viele Grüße aus Dänemark!

 

Mehr.

Bekam nicht allzuviel zu tun: Keeper Tom Müller
Bekam nicht allzuviel zu tun: Keeper Tom Müller

ST Scheyern II - SG Eichenfeld-Freising 1:1

 

Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß. Andreas Brehme wusste es schon vor Jahren. Nach dem guten Spiel gegen Massen-hausen am vergangenen Wochen-ende wartete erneut ein Spitzen-team der Liga auf den STS. Und es wurde wieder ein gutes Spiel, aber leider erneut kein Sieg. Mehr.

ST Scheyern III - FC Geisenfeld III 4:2

 

Ein wichtiger Sieg. Mit viel Einsatz und einem guten Spiel belohnt man sich am Ende mit Platz 3 in der Tabel-le. Aber es war durchaus ein langer Weg zu diesem Erfolg. Aus den vielen herausgespielten Chancen fielen aber zwangsläufig die Treffer. Mehr.


ST Scheyern - FC SpFr. Schwaig

So. 15:15

Die SpFr. Schwaig belegen zur Zeit zwar nur Platz 11 haben aber bisher beachtenswerte Ergebnisse erzielt. 3 Unentschieden (u.a. gegen Taufkirchen) stehen 1 Niederlage und 1 Sieg (6:1 gegen Mauern) gegenüber. Also ein schwer einzuschät-zender Gegner.

 


ST Scheyern II - SG Eichenfeld-Freising

Sa. 17:00

Echte Herausforderung für die Reserve. Der Gast belegt derzeit Platz zwei und hat bereits 12 Punkte ggü. 6 Punkte unseres Teams. Da sollten es nach 90 Minuten schon drei Punkte sein.

 


ST Scheyern III - FC Geisenfeld III

Sa. 15:00

Nach der doch eher überraschenden Heimnieder-lage am vergangenen Wochenende wartet der Ta-bellenvorletzte aus Geisenfeld. Mit einem Sieg ist man weiter vorne dabei.


Sportartikel Flohmarkt.

 

Am 30. September findet bei gutem Wetter zwischen 10:00 und 14:00 Uhr ein Sportartikel Flohmarkt beim Vereinsheim in der St.-Martin-Straße 3 statt. Veranstalter ist die Fussballjugend des STS. Angeboten werden kann alles rund um den Sport. Der STS selbst wird auch mit einem Stand präsent sein und auch für das leibliche Wohl mit Würstl und Kaffee und Kuchen sorgen. 

 

Anmeldungen für Verkäufer sind bis zum 24. September unter der Adresse flohmarkt@st-scheyern-fussball.de möglich. Es fällt keine Standgebühr an.

Die ganze Welt kennt Scheyern!

 

Auch und sogar in Cuxhaven. Björn Küster fleißig beim Kampf um das DFB Abzeichen. Vorbildlich!

 

Urlaubsgrüße von Michaela Küster und Sohnemann Björn von der Nordsee!

 

 

Die ganze Welt kennt Scheyern!

 

Und wieder erreichen uns Urlaubs-grüße. In diesem Fall von Philipp Eisinger aus Losinj in Kroatien.

 

Mehr.

Gastfreundschaft.

 

Sehr sympathisch hat sich Eitting heute als Gastgeber präsentiert. Neben der freundlichen Begrüßung durch den Stadionsprecher auch eine ganze Seite im Stadionheft die dem STS gewidmet wurde. 

 

Eine schöne Idee, den Gegner auf diese Weise vorzustellen, insbesondere mit den recherchierten Details.

 

 

 

Spielunterbrechung
Spielunterbrechung

FC SpFr. Eitting - ST Scheyern 3:4

 

Was für ein dramatisches Spiel. Scheyern verschläft den Beginn des Spiels völlig. Liegt nach einer Viertelstunde mit 2:0 zurück. Doch dann meinte der Wettergott es gut mit uns. Spielunterbrechung wegen eines Gewitters mit Starkregen und Hagel. Danach kam die Wende. 

 

Und hier schon einmal ein dickes Lob an unseren Keeper Kilian Reichlmair. Toll, was er heute gehalten hat. Und an unsere Scheyerer Fans für die tolle Unterstützung, auch noch nach dem Abpfiff. Mehr.

ST Scheyern II - SC Massenhausen 0:0

 

Es war das erwartete Spitzenspiel. Spannend mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Dass unsere Bude sauber blieb lag am Man of the Match Tom Müller, unserem Keeper. Er killte drei hundertprozentige. Grandios. 

Mehr.


ST Scheyern III - BC Uttenhofen II 0:2

 

Chance verpasst. In mehrfacher Hinsicht. Mit einem Sieg wäre man zumindest vorübergehend Tabellen-führer. Hätte man die Chancen ge-nutzt, hätten wir vermutlich gewonnen. Hätte, hätte, Fahrrad-kette. Mehr.

Die ganze Welt kennt Scheyern!

 

Heute erreichen uns Urlaubsgrüße aus den USA. Geschickt haben sie die Familie Sima.

 

Mehr vom Urlaub der Familie Sima findet ihr hier.

FC SpFr. Eitting - ST Scheyern 

Sonntag 15:00

Schwer einzuschätzen der heutige Gegner. Gegen Mannschaften aus der Abstiegsregion haben sie Tore am Fließband geschossen, aber auch gegen den FSV nur knapp mit 1:2 verloren.

 


ST Scheyern - SC Massenhausen

Samstag 17:00

Große Herausforderung für unsere Reserve. Geht es doch gegen den Tabellenführer. Dieser hat 12:2 Treffer auf dem Konto, also im Schnitt 4 Treffer pro Spiel erzielt. Das verspricht Spannung.

 


ST Scheyern III - BC Uttenhofen II

Samstag 15:00

Nach dem guten Spiel am vergangenen Wochen-ende gegen Tegernbach wird die Mannschaft en-gagiert und optimistisch ins Match gehen. Uttenhofen belegt derzeit mit nur einem Spiel den vorletzten Tabellenplatz nach einer 4:0 Niederlage in Tegernbach.