Erstes Saisonspiel gegen Jetzendorf

Am Samstag fand bei herrlichem Fußballwetter das erste Saisonspiel der F1 statt. Hoch motiviert vom Sieg beim Freundschaftspiel vor einer Woche gingen wir ins Spiel. Doch leider lief das Spiel nicht nach unserem Geschmack. Durch zwei feine Einzelleistungen von Jetzendorf in der 5. und 6. Minute lagen wir schnell mit 0:2 hinten. Nachdem wir ein paar Minuten brauchten um uns von dem Schock zu erholen, kamen wir auch wieder zu Tormöglichkeiten. Eine davon nutze Dominik zum 1:2 Anschlusstreffer. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause. Mit dem Anpfiff zur zweiten Hälfte lief Angriff um Angriff auf das Jetzendorfer Tor. Doch lder Fußballgott war an diesem Tag kein Scheyrer. Leider konnten wir keine unserer vielen Möglichkeiten zum Ausgleich nutzen. Und wie das so ist im Fußball, dann bekommst Du kurz vor Schluss noch zwei Gegentreffer. Obwohl wir das Spiel mit 1:4 verloren haben, hat die Mannschaft ein super Spiel gezeigt. Kopf hoch und gleiche Leistung im nächsten Spiel, dann klapst auch bestimmt mit einem Sieg.

Freundschaftsspiel gegen den TSV Allershausen

 

Nach zwei Wochen hartem Training fand nun heute, zur Vorbereitung auf den Saisonstart nächste Woche, ein Freundschaftsspiel gegen die F II-Jugend des TSV Allershausen statt.  Bei herrlichem Fußballwetter durften die mitgereisten Fans (Eltern) ein fantastisches Spiel unserer Mannschaft genießen. Von Anfang an wurde das im Training geübte Pressing sowie die einstudierten Spielzüge umgesetzt. Somit mussten wir auch nicht lange auf unsere Führung warten. Bis zur Halbzeit wurde eine 3:1 Führung herausgespielt. Auch in der zweiten Hälfte bot sich den Zuschauern das gleiche Bild.  Angriff um Angriff wurde auf das Allershausener Tor vorgetragen was somit zu einem Endstand von 9:1 führte.  Da unsere Abwehr das ganze Spiel sehr konzentriert zu Werke ging konnte Allershausen auch nur einen Treffer erzielen.  Für Scheyern konnte Richard 3 Tore, Dominik und Tim je zwei Tore und Maxi und Leo je ein Tor erzielen. Vielen Dank auch an Allerhausen und Kopf hoch, es kommen bestimmt für euch auch wieder einfachere Gegner.

Bericht und Fotos: Gerhard Eisinger

Laden...