Bitte Euren Spielbericht hier eingeben und auf "absenden" drücken. Unter "Name" bitte Euren Namen sowie die Mannschaft nennen, für die der Spielbericht gilt. Der Spielbericht wird dann durch den Webmaster auf die jeweilige Mannschaftsseite übernommen (geht leider nicht automatisch).

 

Spielberichte der F3-Junioren

25.7.2012 STS F2 gegen STS F3 2:2

F2 in blau, F3 im Scheyern-Gelb
F2 in blau, F3 im Scheyern-Gelb
Am Mittwoch den 25.07.2012 war es so weit. Die F2 trat gegen die F3 im Saisonabschluss-Spiel an.
 
Das Spiel war von Anfang an hart umkämpft und die Mannschaften schenkten sich nichts. Es waren von beiden Mannschaften sehr schöne Spielzüge und Kombinationen zu bestaunen. In der ersten Halbzeit konnte sich die F3 eine 2:0 Führung durch die Torschützen Leon Raeder und Maxi Schwendl erkämpfen. Zum Ende der zweiten Halbzeit setzte sich jedoch dann die konditionelle Überlegenheit der F2 durch. Kurz vor Ende des Spieles konnte die F2 durch die Spieler Korbinian Maus und Milena Wallisch zum gerechten 2:2 ausgleichen.
 
Alles in allem war es ein sehr schönes Spiel mit einem gerechten Ergebnis und alle Spieler konnten erhobenen Hauptes das Spielfeld wieder verlassen. Echt tolle Leistung beider Mannschaften!
 
Ich möchte an dieser Stelle meinen F3-Spielern nochmals ein dickes Lob aussprechen, da ich mit einer so tollen Mannschaftsleistung und Siegeswillen über die gesamte Saison nicht gerechnet habe. Ihr könnt auf Eure Leistung in diesem Jahr sehr Stolz sein. 12 Siege, 2 Unentschieden bei keiner Niederlage ist eine beachtliche Leistung und ich freue mich schon auf die neue Saison mit Euch.
-Markus-

16.06.2012 SV Manching - ST Scheyern 3:5

In einem packenden Spiel besiegten die Schützlinge von Markus Schwendl, Marc Steffen und Thomas Sterr eine sehr starke Manchinger Mannschaft.

 

Dabei lieferten einige Spieler die bis dahin beste Leistung ihrer jungen Karriere ab. Die schnellen Stürmer der Manchinger stellten unsere Abwehr vor große Herausforderungen, welche Leon und Philipp aber bravourös meisterten. Es entwickelte sich besonders in der ersten Halbzeit ein spannender Schlagabtausch, bei dem beide Mannschaften mit größtem Einsatz zu Werke gingen.

 

Nach der schnellen Scheyerer Führung wendeten die Manchinger mit zwei Toren zunächst das Blatt. Benni erzielte mit dem Halbzeitpfiff den verdienten Ausgleich. Nach einer kurzen Drangperiode zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten die Manchinger ihr Pulver verschossen und mussten der großen Hitze offensichtlich Tribut zollen. Benni brachte die Scheyerer nach einer feinen Einzelleistung auf die Siegerstraße, Maxi machte mit zwei weiteren Toren seinen Dreierpack und somit den Sieg perfekt.

26.5.2012 Sieg gegen VfB Pörnbach

Schlecht gespielt, aber dennoch gewonnen. So kann man das Spiel gegen Pörnbach schnell zusammenfassen und damit auch gleich abhaken. Nach einem 0:1 glich Torben nach Ecke aus. Es folgte wiedwerum ein Rückstand, den Benni ausgleichen konnte. Schließlich schossen Maxi und erneut Benni noch den 4:2 Sieg heraus.

18.5.2012 Ungefährdeter 8:0 Sieg gegen den MTV


12.5.2012 Sieg über SV Ilmmünster

Wir führten durch Tore von Leon, Maxi, Benni und wiederum Maxi schon 4:0, ehe Ilmmünster noch auf 4:2 herankam.

28.4.2012 Kantersieg gegen Karlskron

10:0 hieß es am Ende an diesem sehr heißen Tag Ende April. Bilder und Filmchen gibt's unten.

F3 spielt 3:3 gegen starke Zucheringer

zum Vergrößern bitte klicken
zum Vergrößern bitte klicken

8.4.2012// in einem Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde kam unsere F3 zu einem hochverdienten 3:3 gegen eine starke Mannschaft des SV Zuchering.

 

Herausragend war einerseits die Leistung unseres Torhüters Pascal, der die gegnerischen Stürmer ein ums andere Mal mit Glanzleistungen zum Verzweifeln brachte. Und das, obwohl er eigentlich noch nicht einmal der Stammtorwart ist! Selbst einen Siebenmeter hat er gehalten.

Die Tore für unsere Jungs schossen dabei zweimal Leon (einmal durch Siebenmeter) zum 1:0 und 2:2 sowie Maxi aus einem Gestochere nach einer Ecke heraus zum verdienten Endstand 3:3.

 

Zuchering mag technisch die etwas bessere Mannschaft gewesen sein, aber unser großes Kämpferherz hat uns zu einem verdienten Unentschieden geführt.

11.2.2012 Hallenturnier des MTV Pfaffenhofen (F1, F2, F3)

29.1.2012 Turniersieg unserer F2/F3 in Schweitenkirchen

Bericht und weitere Bilder sowie Video siehe hier unter F2

 

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

19.10.2011 ST Scheyern - Steinkirchen 10:0 (Freundschaftsspiel)

Bei kalten und nassen Wetter bestritten wir am Mittwoch den 12.10.2011 ein Freundschaftsspiel gegen die Bambinis von Steinkirchen und konnten das Spiel mit 10:0 für uns entscheiden. Das Zusammenspiel innerhalb der Mannschaft war sehr gut und die Steinkirchener konnten unseren Offensivdrang wenig entgegensetzen. Dabei muss aber auch angemerkt werden, dass bei der Mannschaft von Steinkirchen auch Kinder des Jahrganges 2006 mitgespielt haben. Bei konsequenterer Chancenverwertung wäre auch ein höherer Sieg möglich gewesen.

 

1:0 Leon Raeder, 2:0 Benjamin Hager,3:0 Benjamin Hager, 4:0 Maxi Schwendl, 5:0 Benjamin Hager, 6:0 Maxi Schwendl, 7:0 Leon Raeder, 8:0 Maxi Schwendl, 9:0 Maxi Schwendl, 10:0 Maxi Schwendl

15.10.11 TSV Paunzhausen - ST Scheyern 0:16

Im letzten Punktspiel der Hinrunde gegen Paunzhausen zeigte die Mannschaft noch einmal ihr ganzes Potenzial und siegte gegen einen chancenlosen Gegner mit 16:0. Dabei waren die ersten spielerischen Ansätze erkennbar, was zu mehreren schön anzusehenden Spielzügen führte. Auf diese Leistung gilt es besonders im Hinblick auf das Zusammenspiel innerhalb der Mannschaft aufzubauen.

 

Die Scheyerer F3 schließt die Hinserie der Saison 2011/2012 mit fünf Siegen in fünf Spielen, mit einem fantastischen Torverhältnis von 40:2 ab und sichert sich damit die inoffizielle Meisterschaft!

 

0:1 Benjamin Hager, 0:2 Leon Raeder, 0:3 Leon Raeder, 0:4 Leon Raeder, 0:5 Maxi Schwendl, 0:6 Maxi Schwendl, 0:7 Maxi Schwendl, 0:8 Leon Raeder, 0:9 Maxi Schwendl, 0:10 Leon Raeder, 0:11 Maxi Schwendl, 0:12 Maxi Schwendl, 0:13 Leon Raeder, 0:14 Sebastian Glas, 0:15 Leon Raeder, 0:16 Sebastian Glas

12.10.2011 ST Scheyern - SpVgg Langenbr. 3:1

Die F3 gewann am heutigen späten Nachmittag das am vergangene Wochenende ausgefallene Nachholspiel gegen die Spvgg. Langenbruck mit 3:1

 

Einige Spielszenen dieses spannenden, kampfbetonten Spiels  gibt es in unserem Spielbericht.

Die Partie gegen Langenbruck war trotz einer schnellen 2:0 – Führung hart umkämpft. Der Gegner brachte unsere Abwehr immer wieder in Verlegenheit. Und nachdem die eigene Chancenverwertung nicht optimal war, wurde das Spiel nach dem Anschlusstreffer zum 1:2 noch einmal richtig spannend. Aber Maxi entschied die Begegnung nach einer feinen Einzelleistung letztlich verdient zu unseren Gunsten.

 

1:0 Benjamin Hager, 2:0 Maxi Schwendl, 2:1 Langenbruck, 3:1 Maxi Schwendl

30.09.2011 ST Scheyern - SV Zuchering 5 : 0

Das Spiel gegen Zuchering war bei weitem nicht das Topspiel, wie es im Vorfeld aufgrund der Ergebnisse des Gegners erwartet worden war. Ersatzgeschwächt hatten die Zucheringer unserem Offensivdrang wenig entgegenzusetzen und mussten bereits in den ersten Minuten zwei Gegentore wegstecken. So kamen wir letztendlich zu einem auch in dieser Höhe verdienten 5:0-Sieg.

 

1:0 Benjamin Hager, 2:0 Benjamin Hager, 3:0 Leon Raeder, 4:0 Maxi Schwendl, 5:0 Maxi Schwendl

23.09.2011 SV Karlshuld - ST Scheyern 1 : 3

Mit Karlshuld bekamen unsere Jungs bereits im zweiten Punktspiel den ersten richtigen Härtetest präsentiert. Obwohl wir das gesamte Spiel über feldüberlegen waren, war der Sieg lange Zeit umkämpft. Mit seinem ersten Tor brachte Leon uns auf die Siegerstraße und sicherte uns den zweiten Erfolg.

 

0:1 Karlshuld, 1:1 Maxi Schwendl, 1:2 Leon Raeder, 1:3 Maxi Schwendl

17.09.2011 ST Scheyern - VfB Pörnbach 13 : 0

Im ersten Punktspiel traf man mit Pörnbach auf eine Mannschaft, die eines ihrer ersten Spiele überhaupt bestritt und dabei gleich mächtig Lehrgeld bezahlen musste. In der Halbzeit lagen wir 4:0 vorne und nach den vielen Niederlagen in den vergangenen Monaten war diese Halbzeit für unsere Jungs das Aha-Erlebnis, dass wir einen Gegner mal wirklich beherrschen konnten. Und in der zweiten Halbzeit brannte die Mannschaft ein wahres Offensivfeuerwerk ab, was in einem 0:13-Debakel für den Gegner endete. Damit haben die Scheyerer Bambinis ihr erstes Punktspiel mit einem selbst nicht zugetrauten Paukenschlag für sich entschieden.

 

1:0 Benjamin Hager, 2:0 Maxi Schwendl, 3:0 Benjamin Hager, 4:0 Maxi Schwendl, 5:0 Pascal Gottwald, 6:0 Maxi Schwendl, 7:0 Pascal Gottwald, 8:0 Benjamin Hager, 9:0 Maxi Schwendl, 10:0 Maxi Schwendl, 11:0 Philipp Sterr, 12:0 Maxi Schwendl, 13:0 Maxi Schwendl