Laden...

10.02.2019

 2 Siege reichen nicht -  E1 verpasst Halbfinale bei der Endrunde denkbar knapp 

 

Was für ein großartiger Auftritt, dem die Krönung leider verwehrt wird. Nach starken Leistungen mit Siegen gegen den TV 1861 Ingolstadt (1:0) und der DJK Ingolstadt (3:1) verpassen die Kicker der beiden Trainer Heiko Prodöhl und Falk Lange das Halbfinale bei der Hallenkreismeisterschafts-Endrunde in Ingolstadt hauchdünn. Ein Unentschieden im letzten Gruppenspiel zwischen den bislang überzeugenden Spielern der SV Eichenried, die unserer Truppe auch die einzige Niederlage beigebracht haben (0:2) und dem BC Attaching (1:1 gegen uns) hätte gereicht für den Einzug ins Halbfinale gegen den FC Ingolstadt. Leider gewann der BC Attaching diese Partie knapp mit 1:0 und aufgrund des direkten Vergleichs zog Eichenried als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein.

Dennoch ist der damit erreichte 5. Platz ein toller Erfolg für unsere E1. Sieger der Endrunde wurde erwartungsgemäß der FC Ingolstadt.



Trainer 2018 / 2019.

Heiko Prodöhl

 

0173 3178722

noeli9226@aol.com

Falk Lange

 

0160 92733125

langefalk79@gmail.com