Laden...

Trainer 2019 / 2020

Markus Schwendl

 

0176-83693177

schwendl(at)kabelmail.de

Michael Wallisch

 

0176 95656531

michists78@gmail.com



06.12.2019

E1 - Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Niederscheyern 

 

Eine Woche nach ihrer tollen Leistung in Rohrbach wollten unsere Jungs ihre starke Leistung wiederholen, um sich so den Titel Kreismeister zu sichern. Heute waren neun Mannschaften am Start, wobei ebenfalls im Modus “Jeder gegen Jeden” gekämpft wurde. 

 

1. Spiel gegen Wolnzach: 1:0 Guter Start ins Turnier. Abwehr stand sehr gut, Sturm war teilweise noch etwas zu ungenau, aber die eine Chance, die wir hatten, wurde durch Bene in der 3. Minute perfekt zum 1:0 genutzt. 

 

2. Spiel gegen Karlshuld: 0:1 Erneut wenige Angriffe von uns, Karlshuld siegte verdient mit 1:0. Der erste Dämpfer im Kampf um den Titel Kreismeister. 

 

3. Spiel gegen Reichertshofen: 1:0 Ausgeglichenes Spiel. Sehr viele Angriffe der Gegner, aber unsere Abwehr stand wieder vorbildlich. Die Scheyerer kämpften und wurden immer stärker. Kurz vor Schluss schoss Bene sogar noch den Siegtreffer. Nach einem superpräzisen, weiten Abstoß von Finn lupfte er den Ball perfekt über den gegnerischen Keeper, toll!! 

 

4. Spiel gegen Ilmmünster: 1:0 Von Beginn an übten wir viel Druck aus, hatten wesentlich mehr Ballbesitz und zeigten viele schöne Spielzüge. Nico brachte uns nach einem Abpraller von Leo mit einem tollen Schuss in die linke obere Ecke in Führung, was gleichzeitig den Endstand bedeutete. 

 

5. Spiel gegen Pfaffenhofen: 1:0 Erst in der letzten Minute gelang Bene in diesem hart umkämpften Spiel der Siegtreffer, was für eine Spannung :-)! Im Moment Platz 1 der Tabelle, können wir diesen halten?? 

 

6. Spiel gegen Geisenfeld: 3:1 Nachdem Finn uns bereits in der 1. Minute mit einer fantastischen Rettungstat vor dem Rückstand bewahrte, nutzte Bene einen schnellen Einkick von Leo vorbildlich aus und brachte uns mit 1:0 in Führung (3.’). Zwei Minuten später erhöhte Nico nach einer Ecke von Leo. Auch der wirklich schöne Anschlusstreffer nach einem Konter brachte unsere Jungs nicht von ihrem Kurs ab und Leo gelang noch mit einem Megakracher das 3:1 (7.’). 

 

7. Spiel gegen Ingolstadt/Hundszell: 2:2 Das vorletzte Spiel sollte das emotionalste werden… Es gab Angriffe auf beiden Seiten, das Spiel war sehr schnell und dynamisch. Ruckzuck gingen die Hundszeller mit 2:0 in Führung. Sichtlich perplex sah sich unsere E1 in einer ungewohnten Situation. Aber die Jungs kämpften sich zurück ins Spiel! Bene schaffte mit seinen zwei Treffern (6.’, 7.’) den Ausgleich, die Stimmung war genial! Durch das Unentschieden war uns der erste Platz sicher, spitze!! 

 

8. Spiel gegen Vohburg: 0:1 

Glücklich, aber etwas unkonzentriert verloren wir das letzte Spiel, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat :-)! 

 

GRATULATION! Toll gespielt, spitze gekämpft und verdient Kreismeister geworden!! 

 

Fortsetzung folgt… 

…. am Sonntag, 09. Februar, in Nandlstadt! 


27.11.2019

E1 - Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft in Rohrbach 

 

Am Sonntag, 24.11.2019, fuhren Markus und Michi mit ihren E1-Kickern nach Rohrbach, um sich mit einem Platz unter den ersten vier Mannschaften für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft zu qualifizieren. 

 

Sieben Mannschaften kämpften um den Einzug in die Finalrunde, wobei das System “Jeder gegen Jeden” gespielt wurde. 

 

1. Spiel gegen Ilmmünster: 2:2 Fulminanter Start mit Tor durch Bene in der 1. Minute! Leider waren die Ilmmünsterer danach die bessere Mannschaft und gingen mit zwei Toren (3.’,7.’) in Führung. Eine super Parade durch Finn in der 8. Minute verhinderte einen höheren Rückstand. Sekunden vor Schluss rettete Nico uns einen Punkt mit einem wundervollen Tor! 

 

2. Spiel gegen Reichertshofen: 1:0 Ein sehr zähes Spiel, da wenig Bewegung auf beiden Seiten. Zu unserem Glück gelang unserer E1 der ein oder andere schöne Angriff und Bene schoss in der 7. Minute den Siegtreffer. 

 

3. Spiel gegen Uttenhofen: 1:0 Das Spiel war hart umkämpft. Es gab Chancen auf beiden Seiten. Mal wieder kurz vor Schluss wurde Scheyern mit einem Tor belohnt, diesmal von Raffi, der einen super Pass von Leo verwandelte. 

 

4. Spiel gegen Rohrbach: 4:1 Zur Erleichterung der Zuschauer gab es endlich ein Spiel, bei dem wir von Anfang an auf Siegkurs waren. Die Rohrbacher hatten zwar auch sehr gute Chancen, kamen aber aufgrund diverser Glanzparaden unseres Keepers Finn auf nur einen Treffer (4.’). Durch Tore von Bene (2.’, 3.’, 7.’) und Raffi (8.’) ergab es einen Endstand von 4:1. 

 

5. Spiel gegen Zuchering: 4:0 Auch dieses Spiel sollte nicht eins der schwersten heute werden. Unsere Jungs hatten sehr viele Chancen, von denen vier ihr Ziel fanden (Franzi 1.’, 5.’ und 10.’, Nico 7.’). Erwähnenswert ist hier auf jeden Fall der wunderschöne Doppelpass zwischen Nico und Franzi, der zum 4:0 führte! 

 

6. Spiel gegen Ingolstadt-Hundszell: 1:0 Unser letztes Spiel war gleichzeitig unser bestes. Die Mannschaften kämpften auf hohem Niveau um den Sieg, wobei es auf beiden Seiten sehr guten Chancen gab. Spielentscheidend war gleich zu Beginn eine Trainer-Meisterleistung von Markus und Michi ;-). Aufgrund eines Foulspiels bekamen wir in ca. 10m-Torentfernung einen Freistoß zugesprochen. Wer wäre besser dafür geeignet als Franzi, der zu diesem Zeitpunkt auf der Bank saß? Fix eingewechselt fackelte Franzi nicht lange und schoss den Ball mit einem Hammerschuss links unten ins Tor. Die Führung konnte bis zum Schluss verteidigt und somit der 1. Platz der Vorrunde gefeiert werden! Glückwunsch!!! 

Wir freuen uns auf nächsten Sonntag, wenn in Niederscheyern die Endrunde stattfindet :-) 


09.10.2019

E1 - Spitzenleistung in Geroldshausen

Hochmotiviert durch die bisher sehr erfolgreiche Saison fuhren wir am Freitagabend nach

Geroldshausen, wo die Scheyerer von Beginn an Druck ausübten. Sie spielten wunderbaren

Fußball mit vielen Kombinationen und Toren. Man hat gesehen, dass es sich hier um eine

Mannschaft mit großem Teamgeist handelt, und es war eine Wonne, den Jungs und ihrem

Trainer Michi und Interims-Trainerin Milena bei ihrem hochverdienten Sieg zuzuschauen.

Hier die Spieldaten:

2. Minute: Tor Bene nach super Vorlage von Finn (0:1)

4. Minute: Tor Finn (0:2)

5. Minute: Tor Bene (0:3)

10.Minute: katastrophale Abwehrverhalten unserer Mannschaft, erstes Gegentor 1:3

14. Minute: Tor Bene (1:4)

15. Minute: Tor durch Nico (1:5)

20. Minute: Tor durch Finn nach toller Vorlage Bene (1:6)

26. Minute: Tor Raffi, endlich! Nach sehr vielen tollen Chancen :-) (1:7)

28. Minute: Tor Finn (1:8)

29. Minute: Mega Kopfballtor Finn (1:9)

39. Minute Tor Raffi (1:10)

39. Minute: wunderbares Kopfballtor Raffi, Naht hält :-) (1:11)

42. Minute: Tor Raffi nach wunderbarem Zusammenspiel (1:12)

44. Minute: Tor Lukas (1:13)

45. Minute: Tor Noah (1:14)

50. Minute: Tor Raffi in der letzten Sekunde (1:15)

Spitzenleistung, Jungs! Weiter so :-)


09.10.2019

E1 - Drittes Spiel, dritter Sieg

Nachdem unsere E1 ihr zweites Liga-Spiel gegen Jetztendorf klar mit 8:2 gewann, war im

dritten Spiel der FSV Pfaffenhofen in Scheyern zu Gast.

Nach einem flotten Start mit Chancen auf beiden Seiten gingen wir in der 7. Minute durch

ein Tor von Bene in Führung. Es war bis dahin ein recht ausgeglichenes Spiel, aber motiviert

durch die Führung wurden unsere Jungs immer stärker. Mehrere super Chancen durch

Valentin und Leo verfehlten knapp ihr Ziel, bevor es durch Tore von Bene (11.’), Valentin

(14.’), Franzi (16.’), Raffi (19.’) und Nico (20.’) zur Halbzeit bereits 6:0 stand.

Im zweiten Durchgang ging es gleich mit einem Tor durch Franzi (27.’) weiter. In der 31.

Minute erhielten die Gäste einen Foul-Elfmeter, ,wobei sich die kompetenten Zuschauer

sicher waren, dass Ball gespielt wurde :-). Nach einem sehr schön verwandelten Elfer stand

es dann 6:1. Nach einem wunderbaren Pass von Bene schoss Leo das nächste Tor für uns

(33.’). Kurz darauf profitierte diesmal Bene von einem Torschuss von Leo, den der

gegenerische Keeper zwar abgewehrt hat, aber den Nachschuss konnte er nicht mehr

halten (38.’). Nur drei Minuten später erhöhte Leo unseren Vorsprung auf 10:1.

Die letzten Minuten wurden von uns leider etwas verschlafen, weswegen die Pfaffenhofener

zu sehr schönen Angriffen kommen konnten. Durch zum Teil unhaltbare Tore verkürzten sie

noch auf 10:4.


09.10.2019

E1 - Souveräner Sieg im ersten Spiel gegen MTV Pfaffenhofen

Der 14. September und somit der erste Spieltag der neuen Saison waren endlich da und

unsere E1-Jungs gingen hochmotiviert auf den Platz.

Von Anfang an spielten sie sehr druckvoll und gelangten oft vor das gegnerische Tor.

Bereits in der 3. Minute brachte uns Luca mit einem schönen Schuss in die linke untere

Ecke in Führung. Gefolgt von einem lupenreinen Hattrick und wunderschönen Toren von

Valentin (6.’, 8.’, 10.’) stand es nach zehn Minuten schon 4:0! Danach kamen die Gegner

besser ins Spiel, aber wenn sie nicht an unserem Abwehrspieler Lukas scheiterten, dann an

unserem super Keeper Finn.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit schoss der MTV dann doch den Anschlusstreffer und

die folgenden Minuten fanden unsere Scheyerer kein rechtes Mittel gegen den mutiger

werdenden Gegner. In der 36. Minute erlöste uns aber Nico mit einem tollen Tor zum 5:1.

Gekrönt wurde der Sieg durch ein super Treffer direkt unter die Latte durch Noah in der 40.

Minute.

Zwei Glanzparaden Ende des Spiels von Finn sicherten den souveränen 6:1 Sieg.

Super gemacht, Jungs, weiter so!