A-Junioren - JFG Donaumoos 2:2

 

Gerade einmal elf Mann brachte Trainer Julian von Känel heute auf den Platz. Bei den ungewöhnlich warmen Apriltemperaturen schon ein Handicap. Ansonsten eine motvierte Mannschaft von Anfang an, die gewillt war heute zu punkten.


Entsprechend konzentriert ging es zur Sache. Dem vom Tabellenstand her überlegenen Gegner gelang im ersten Durchgang keine richtige Chance. Die Scheyerer waren da besser, ohne aber erfolgreich abschliessen zu können.

 

So ging es in die zweite Hälfte, in der der Gast deutlich engagierter auftrat. Dennoch war es der STS der mit einem schönen Treffer von Jakob Schelbert in Führung ging (54.).

Die JFG blieb aber engagiert. So gelang der Ausgleich in der 65. Minute und der Führungstreffer zum 1:2 zehn Minuten später.

 

Obwohl der ein oder andere Spieler schon ziemlich ausgepumpt wirkte, spielte die Mannschaft mit viel Courage weiter nach vorne und belohnte sich in der 77. Minute mit dem verdienten Ausgleich durch Daniel Spies.

Laden...

ST Scheyern - SG TV Unsernherrn 1:3

 

Die Mannschaft ging viel zu lethar-gisch ins Spiel. Das rächte sich bereits nach 10 Minuten mit dem 0:1. Auch dieser Gegentreffer war noch kein Weckruf. Nach einem schnell vorgetragenen Angriff auf der rechten Seite mit schöner Flanke vor das Tor 


0:3, erneut nach Flanke von rechts
0:3, erneut nach Flanke von rechts

fiel in der 19. Minute das 0:2 durch ein Eigentor. Nur zwei Minuten später dann sogar das 0:3.

 

Damit schien die Partie gelaufen. Allerdings kamen unsere Jungs jetzt deutlich besser ins Spiel und auch mehr in Richtung gegnerischem Tor. Belohnt wurden die Bemühungen noch vor der Pause mit dem 1:3 durch Jonas Wilhelm. Dieser Treffer war gleichzeitig der Endstand.

ST Scheyern - JFG Schambachtal 5:1

 

Trotz der frühen Morgenstunden (zumindest aus Sicht eines A-Jugend Spielers) waren unsere Jungs von Anfang an hellwach. Die Zweikämpfe wurden gewonnen, das Mittelfeld somit dominiert. Zwangsläufig mündeten diese Bemühungen in Treffern. Rechts sehen wir das 3:0 und ein Versuch, der nicht im geg-nerischen Tor landete. Man mag es nicht glauben: oben der Treffer, unten flog die Kugel übers Kuckucksnest.

 

Von Anfang an war die Mannschaft voll da. Max Hollweck startete den Torreigen in der 4. Minute. Florian Wisching in der 10. mit strammen Flachschuss und Max Hollweck erneut


mit Flachschuss (Bild oben rechts) und netter Unterstützung des gegnerischen Keepers. 

 

Lukas Kanzler erhöhte dann noch vor der Pause in der 26. Minute auf 4:0. Drops gelutscht.

 

Nach dem Wiederanpfiff gelang dann zunächst der JFG ein Treffer, ehe Tim Hagl den alten Vorsprung und Endstand wieder herstellen konnte. Gelungener Auftritt unserer A-Junioren

Die Mannschaft.

Hinten von links:

Yannick Rudolf (Coach), Jakob Ritthammer, Alex Thurner, Jakob Schelbert, Flo Wirsching, Max Hollweck, Lukas Klostermaier, Max Kopp, Johannes Himmelspach, Tobias Nowak, Julian von Känel (Coach)

 

Vorne von links:

Lukas Kanzler, Jonas Wilhelm, Daniel Spieß, Mario Römer, Nick Meier, Tim Hagl

Trainer 2017 / 2018.

Julian von Känel

 

0162 2615560

julian.vonkaenel@gmx.de

Yannick Rudolf

 

0151 70124044

yannick.rudolf@yahoo.de